Wann Eisprung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.06.2009 | 11 Antworten
Wie rechne ich denn jetzt meinen ES aus, wenn ich einen unregelmäßigen Zyklus habe und der letzte 75 Tage lang war?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
He du
Möglicher Weise kann auch dein Hausarzt auf die Suche nach deinem Problem gehen, aber ich denke der FA ist wohl doch eher die bessere Wahl, denn er ist der Facharzt. Auf die eine Woche kommt es ja nun auch nicht an denke ich, also mach ganz normal nen Termin beim FA und trag ihm dann dein Problem vor. Er wird wisser was zu tun ist. So von heut auf morgen wird sich das Problem auch nicht bestimmen lassen und auch die Einstellung der Medikamente wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Du musst jetzt erst mal bisschen Geduld beweisen. Ich wünsch dir alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
10 Antwort
Telefonat Frauenärztin
Ich habe gerade bei meiner FÄ angerufen und die Sprechstundenhilfe sagte, das Sie mir nicht einfach so nen Termin für ne Blutentnahme geben kann, denn das müsste ich mit der FÄ ausmachen und die ist diese Woche im Urlaub. Kann das auch der Hausarzt machen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
9 Antwort
Ach ja
und bei PCO bekommt man Cortison, denn ohne Cortision wird man nicht schwanger.Auch wenn man zu viele männliche Hormone hat, was auch zu solchen Zyklen wie bei dir führt. Und du brauchst evt.noch Clomifen und dieses andere Zeug, ich komm jetzt nicht auf den Namen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
8 Antwort
@HopeFull
Ich noch mal. Auch wenn HelenaundEric nicht so wirklich die richtigen Worte gefunden hat, muss ich ihr Recht geben. Mit solchen Zyklen und dann auch noch unregelmäßig, hast du so gut wie keine Chance auf eine Schwangerschaft. Wenn du schwanger werden willst, dann wirst du nicht drumherum kommen deinen FA zu konsultieren. Bevor der dich "VOLLPUMPT" wird er dich aber erst mal vernünftig beraten und vor allem erst mal erkunden wo dein Problem liegt. Bei meiner Freundin war es eine Schilddrüsenunterfunktion die dann mit Medikamenten behandelt wurde. Jetzt ist sie in der 8. Woche schwanger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
7 Antwort
Das musst du aber
Denn sonst bekommt das Ungeborene schwerste Behinderungen und ist nicht lebensfähig. Dann musst du es recht spät abtreiben, wenn du es nicht bereits in den ersten 6 Wochen verlierst, weil der Körper eine SS nicht aushält. Und glaub mir, der Zyklus pendelt sich nicht ein, darauf wartete ich 3 Jahre lang, bis ich endlich mit Tabletten vollgepumt wurde (L-Thyroxin, starke Eisentabletten und Kreatin......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
6 Antwort
@HelenaundEric
Danke für Deine "hilfreiche" Antwort!!!! Ich hoffe doch mal, das sich der Zyklus jetzt einpendelt und nich so lang wird wie zuvor, nur ich möchte nicht zur FÄ und mich mit irgentwas vollpumpn lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
5 Antwort
JA und?
Ich weiss, wovon ich rede!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
4 Antwort
Hallöchen
Also aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass du dich mit deinem Arzt beraten solltes, denn solch lange Zyklen deuten darauf hin, dass was mit deinem Hormonhaushalt nicht stimmt. das kann dein Doc auch relativ schnell mit Butentnahmen bestimmen. Dann wirst du sicher Medikamente bekommen, die den Hormonhaushalt regulieren und du normalere Zyklen bekommst, dann hast du auch eine Chance auf eine Schwangerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
3 Antwort
@HelenaundEric
aufbauender geht es ja nicht mehr, oder?
Naba123
Naba123 | 02.06.2009
2 Antwort
Gar nicht
Wenn der Zyklus so irre lang ist findet normalerweise kein ES statt. Andere Erkrankungen könnten auch noch da sein, z.B.PCO oder SD-Unterfunktion. Da braucht man sich aber erstmal keine Gedanken um ein Baby machen, denn ohne Behandlung kommt es zur Fehlgeburt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
1 Antwort
mhh
mhh bei einem unregelmäßigen Zyklus ist dass schwer... Ich würde dann einfach 14 Tage nach Mens, vielleicht zwei Wochen lang jeden Tag??? das ist echt ein blöder langer Zyklus. Kannst du das nicht mir deinem FA regulieren?????
Naba123
Naba123 | 02.06.2009

ERFAHRE MEHR:

pille abgesetzt ab wann eisprung
09.07.2012 | 14 Antworten
wann am besten GV?
28.05.2011 | 18 Antworten
Wann Eisprung nach Abbruchblutung?
12.05.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading