Kinderwunsch

prinzess1979
prinzess1979
25.11.2008 | 5 Antworten
Hallo,

Wir versuchen nun schon seit 4 Jahren schwanger zu werden. Ich habe bereits 2 künstl. Befruchtungen hinter mir. Der 2. Versuch war im Juni.
Jetzt mache ich eine Pause vor dem 3. Versuch. Wir versuchen so schwanger zu werden, aber bis jetzt kein Erfolg. Hat vielleicht jemand noch Tipps um schwanger zu werden? Ich habe was von Mönchspfeffer gehört. Weiß jemand wo man den bekommt und wie der helfen soll?

LG
sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Mönchspfeffer
Liebe Sandra, von Mönchspfeffer habe ich noch nichts gehört. Dafür aber von Rosmarintee. Bekommt man in der Apotheke und soll den Zyklus auf 28 Tage regulieren. Ich wünsche Euch ganz viel Glück und Kraft für die Zukunft. Ich kann Dir sooo nachfühlen wie Du Dich fühlst, denn wir versuchen seit 9 Jahren ein Baby zu bekommen. Und obwohl bei uns alles okay sein soll, hat bis jetzt nichts geklappt. Das soll Dich nicht entmutigen!!! Ich kenne viele Leute bei denen es etwas länger dauert. Also: Alles wird gut. Ganz lieben Gruß, Nicole.
Darby
Darby | 25.11.2008
4 Antwort
......
möchspfeffer ist aber nicht zum schwanger werden sondern eher dafür das sich dein zyklus wieder einpendelt... das gibt es in der apotheke... alles gute...
NaDieMelle
NaDieMelle | 25.11.2008
3 Antwort
Mönchspfeffer
bekommst du in der Aphotheke einfach mal nachfragen. Wünsche euch noch viel Erfolg! Ganz liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2008
2 Antwort
Hallo Prinzessin...
Bezüglich Deiner Frage zu Mönchspfeffer; auch ich Versuche seit Jahren schwanger zu werden, Mönchspfeffertee habe ich getrunken, um dem prämenstruellen Syndrom zu entgehen, fruchtbarer macht er wahrscheinlich nicht; dafür kann ich Dir Himbeerblättertee empfehlen, forciert angeblich die Fertilität, aber Garantie gibt es in diesem Hinblick sowieso nicht... Darf ich dich auch was fragen? wenn es Dich schmerzt, mußt Du nicht antworten... derzeit mach ich eine IVF-Behandlung, Eizellpunktion und Transfer liegen auch bereits hinter mir...hast Du auch so unter den Hormongaben - Tabletten, Spritzen - gelitten und auch an Gewicht zugelegt? Bin derzeit etwas down...und...was mich noch interessieren würde, hast Du eigentlich erst nach dem Bluttest gewußt, daß Du nicht schwanger bist? Ganz liebe Grüße, noch alles Liebe
blue777
blue777 | 25.11.2008
1 Antwort
Mönchspfeffer
Frag mal in der Apotheke nach viel erfolg
suco123
suco123 | 25.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Was tut ihr für euren Kinderwunsch?
15.04.2016 | 25 Antworten
Kinderwunsch unerfüllt
10.03.2015 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading