Warum mehr Bedenken beim 2 als beim 1?

mama16042006
mama16042006
24.07.2008 | 8 Antworten
Hallo ,
wir sind grad am überlegen wegen einem 2 Kind.
Haben aber bedenken.
Warum hat man mehr Angst und mehr bedenken beim 2 als beim 1 ?
Habe am meisten Angst das ich die Liebe nicht teilen kann.
Versteh ich nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Danke für eure lieben Worte...
LIEB VON EUCH :-)
mama16042006
mama16042006 | 24.07.2008
7 Antwort
.........................
Diese Zweifel und Angst ist was furchtbares :-(
mama16042006
mama16042006 | 24.07.2008
6 Antwort
madeleine hat es genau auf den punkt gebracht.....
du kannst gegen die ängste nichts machen....die gehen erst wenn du es erlebst und mach dir nicht so einen kopf schau mal wie viele mamis es hier gibt die nicht nur ein kind haben....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
5 Antwort
also...dass man mehr bedenken hat..ist normal...
iss ja keine einfache, sondern zweifache verantwortung...die man dann zu tragen hat und was das teilen der liebe angeht... man teilt sie nicht... man empfindet für jedes seiner kinder liebe... man liebst sie nicht mehr oder weniger...sondern anders... sind ja alle...verschiedene persönlichkeiten :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
4 Antwort
Das kommt mir bekannt vor
glaube das ich schwanger bin und habe auch mehr angst weil man ja jett sieht wie schwer es mit einem ist und wie viel verantwortung man und man konnte ja lnge dem ersten die gesamte aufmerksamkeit entgegen bringen das wird sich ja mit einem weiteren ändern. Ich habe glaube ich so arg angst davor weil ich es mal erlebt habe. In meiner kindheit habe zwei halbschwestern und eine ältere schwester meine ältere schwester und die ältere von meinen beiden jüngeren halbgeschwistern waren für meine mutter wichtiger oder zumindest hatten sie wie soll man das sagen irgendwie mehr aufmerksamkeit. Meine mutter hat sich nie groß für meine probleme interessiert hatten auch nie eine mutter tochter beziehung habe auch nicht mit ihr gesprochen wenn ich was hatte. Symbolisch hat sie ben nur drei kinder wenn überhaupt schließlich hat sie sich für ihr glück und gegen ihre kinder entschieden.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 24.07.2008
3 Antwort
............
Hast du einen Rat wie man die Angst weg bekommt ??
mama16042006
mama16042006 | 24.07.2008
2 Antwort
hab keine angst,...
aber ich denke diese Ängste durchlebt jede Mutter die die zum zweitenmal Mami wird. Aber eine Mutter entwickelt soviel liebe für die Kinder, manchmal zu viel, weißt du doch....hab also keine angst, .....es gibt zwar diese eifersucht zwischen kindern, aber ich denke dass ist woanders nicht anders, da muss man durch und versuchen es zu verringern!
ladybump18
ladybump18 | 24.07.2008
1 Antwort
das ist ganz normal.....
mit der liebe zum zweiten kann ich dich beruhigen du wirst es genauso lieben wie dein erstes....Und die anderen ängste kommen einfach daher das du weißt wie es beim ersten war....grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Bedenken bei Rennie?
17.09.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading