Spirale ziehen

Becky_1988
Becky_1988
31.01.2014 | 11 Antworten
Hallo mamis!
Ich habe ja letzter zeit öfters hier geschrieben das ich Probleme habe mit der spirale. Hab mir sogar eine zweit Meinung geholt und den fa gewechselt.
Der eine sagte das sind rückenschmerzen die in den Unterleib strahlen. Was ich aber anders spüre es fühlt sich an wie mens Beschwerden. Und die andere sagte sie vermutet das ich von denen zwei ks und Blinddarm op verwachsungen habe und die spirale dagegen drückt und sie meinte auch das ich es mir überlegen sollte sie ziehen zulassen. Aber während meiner periode ich dachte immer man brauch da nicht seine periode. Hat hier jemand Erfahrung wie das ist spirale ziehen zulassen? Tut das weh ?
hab eine kupferspirale und seid dem die drin ist hammer periode bescherden.
ja ok ich habe ihr auch gesagt das wir uns noch ein drittes kind wünschen und sie gleich darauf hin es wird ja dann aufjedenfall ein ks!!! Ich will aber spontan ! Ich muss da mal im kh nachfragen wenn es soweit ist die können mir ja auch sagen ob ich spontan darf. Ich werde es aufjedenfall probieren wollen. Aber jetzt erst mal habe ich bammel vorm ziehen der spirale. Stimmt das dass das legen schlimmer ist?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das ziehen ist nicht so schlimm, zwar nicht angenehm aber gut auszuhalten, geht auch schnell . Hatte auch immer Probleme mit der Kupferspirale. Bei uns in den Krankenhäusern ist dass so wenn man 2 ks hatte machen die gleich einen dritten, da wird man nicht mehr gefragt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2014
2 Antwort
Das mit der Spirale kann ich bestätigen. Als ich sie vor 3 Jahren habe wechseln lassen, war das ziehen lassen weitaus weniger schlimm. Ich denke, dass das mit spontanen Entbindung vielleicht nichts wird, da ja die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch ist, dass deine Narbe dann durch den Druck reißt. Ich glaube, die Ärztegehen deshalb kein Risiko ein. Ich hoffe, ich bin im Unrecht und du bekommst, was du willst
AJs-Mamita
AJs-Mamita | 31.01.2014
3 Antwort
kenn auch kaum jemanden, der mit der spirale 100% zufrieden war und keinerlei Probleme hatte ... die meisten haben sie wieder entfernen lassen und sind auf andere Verhütungsmittel umgestiegen.. würd ich an deiner stelle dann wohl auch machen ... ob das schmerzhaft is weiß ich nich..aber irgendwann müsste sie ja eh raus.. bzgl. ks oder spontangeburt wird's hier im kh auch so gehandhabt, dass man nach 2 ks, beim 3. Kind auch wieder einen bekommt ... sind jedenfalls nich wahnsinnig viele, die es trotzdem trotzdem auf natürlichem weg versuchen und wenn, dann endete das meist in nem ks..
gina87
gina87 | 31.01.2014
4 Antwort
Bei der Periode geht das ziehen leichter, da alles weicher und ist deswegen nicht so schmerzhaft. Bei mir war das Ziehen ein grausam schmerzhafter Prozeß, aber der Faden war auch nicht mehr aufzufinden. Was die Spontangeburt angeht ... suche dir eine erfahrene Hebamme.
Zypta
Zypta | 31.01.2014
5 Antwort
Hi, ich hatte IUS also Hormonspirale und habe das Ziehen überhaupt nicht gemerkt. Es kann aber bei dir sein, wenn die Spirale da verwachsen ist dass es schon bissl ziept. Während der MEns war das bei mir nicht. Aber es stimmt, es ist dann der Gebärmutterhals weicher und geschmeidiger. Viel Glück.
sommergarten
sommergarten | 31.01.2014
6 Antwort
@sommergarten Oh das hast du leider falsch verstanden. Meine Narben an der Gebärmutter sind verwachsen und die spirale drückt da gegen. Das sagte zumindestens meine fa. Sie meinte man merke das erst woher die schmerzen kommen wenn die spirale draußen wäre um zu schauen ob die schmerzen dann weg gehen. Ja also ganz sicher ist sie sich auch nicht also nur eine Vermutung. Aber mein voriger fa sagte es käme vom Rücken. Also wer hat recht? Ich denke sie weil man spürt auch beim abtasten am bauch eine Verhärtung. Und bei während der mens hab ich echt starke schmerzen die ich vor der spirale nicht hatte. Ich sehe jetzt eimfach keinen grund sie drinnen zulassen. Nur mach ich mir um das ziehen Gedanken. Ist man danach eigentlich schnell fruchtbar? lg
Becky_1988
Becky_1988 | 31.01.2014
7 Antwort
@Becky_1988 Also ich hoffe mal da da nichts verwachsen ist .
Becky_1988
Becky_1988 | 31.01.2014
8 Antwort
@gina87 Hi :-D ich wollte mal anmerken, dass ich rundum zufrieden mit der Spirale bin! Es gibt nichts aber auch echt gar nichts negatives von meiner Seite aus zu berichten. Ich habe sie schon an 2 meiner Freundinnen weiterempfohlen, weil ich das Ding so super finde. Wie unterschiedlich es auch immer wieder ist, mit ein und der selben Sache ...
AJs-Mamita
AJs-Mamita | 01.02.2014
9 Antwort
Mit der Kupferspirale dürftest du mit der Fruchtbarkeit kein so großes Problem haben danach. Das sieht bei der Hormonspirale leider ganz oft anders aus. Aber das ist wirklich immer ganz unterschiedlich. Hatte extreme Nebenwirkungen durch die Hormonspirale und der Kiwu danach konnte dadurch jahrelang nicht erfüllt werden. Für mich war sie wahrer Horror.
Zypta
Zypta | 01.02.2014
10 Antwort
@Zypta Oh das tut mir leid das du so schlechte Erfahrungen damit gemacht hast. Bei der kupfer heißt es man könnte sofort ss werden hoffe nur das es auch so klappt.
Becky_1988
Becky_1988 | 02.02.2014
11 Antwort
Genau, so habe ich es auch gehört. Es ist ja keine hormonelle Verhütung. :-) Ich wünsch dir viel Erfolg und danke dir für deine Worte.
Zypta
Zypta | 02.02.2014

ERFAHRE MEHR:

Kurz nach ziehen der Mirena Schwanger?
03.01.2016 | 3 Antworten
Spirale verloren.
22.11.2012 | 3 Antworten
meine spirale kommt heut raus!
22.08.2012 | 9 Antworten
Schwanger trotz Spirale
20.07.2011 | 12 Antworten
Spirale verrutscht? Schwanger?
12.05.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading