AAAARRRGGGHHH pco-pille-schwanger-diabetes-hilfe

tiffany2806
tiffany2806
26.10.2009 | 4 Antworten
guten morgen meine lieben,
ich habe diabetes und ein ziemlich stark ausgeprägtes pco syndrom. mein söhnchen ist jetzt 2 und wir wollen unbedingt ein baby. die letzte schwangerschaft entstand nach 3 monate valette nehemn-und nach dem absetzen bin ich im dritten zyklus schwanger geworden. so aber jetzt habe ich das problem das ich überhaupt keine pille mehr vertrage die das pco verbessern würde. ich habe alle pillen durch und werde wahnsinnig.immer habe ich diese übersensibilisierung und das ist die hölle. kann mir jemand sagen was man noch tuen kann? lg eure tiffy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hilft
dir in dem Fall kein Mönchspfeffer ... ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009
2 Antwort
@Passwort
nee leider nicht, aber danke für deine antwort. kennt sich jemand mit clomifen aus? aber kann man das nehmen obwohl ich soviele bläschen habe und schmerzen?
tiffany2806
tiffany2806 | 26.10.2009
3 Antwort
@tiffany2806
gib mal bei Gruppensuche Clomifen ein, es gibt hier eine Gruppe ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009
4 Antwort
ich
ab in den SS immer neovin genomm das soll man auch nehm wenn man kinderwunsch hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Werte bei Schwangerschafts Diabetes ?
25.01.2014 | 11 Antworten
Test auf Schwangerschafts-Diabetes
26.12.2013 | 7 Antworten
pille abgesetzt gleich schwanger?
21.09.2013 | 8 Antworten
Wann schwanger nach absetzen der Pille?
22.05.2011 | 11 Antworten
Diabetes Typ 1 bei 16 Monate altem Kind
14.03.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading