Bin neu hier brauche Hilfe nach 2 FG

Mallo
Mallo
16.11.2008 | 8 Antworten
Hallo Alle zusammen,
ich schreibe Euch, da ich außer meinen Mann niemanden zum Reden habe/haben möchte. Ich hatte vorgestern eine zweite FG, innerhalb von 6 Monate: eigentlich so gut wie dieselbe Situation, das Embryo hat sich nicht weiter entwickelt, d.h. keine Herzfunktion und danach ist hcg abgefallen. Ich hatte, dann vorgestern eine weitere Ausschabung .. irgendwie ergibt alles kein Sinn mehr und ich weiß nicht wie ich jetzt damit klar kommen soll. Ich hätte mir nie gedacht, dass es so kompliziert wird ein Kind zu bekommen und dass ich so leiden werde. Wie soll man jetzt weiter machen? Wie damit klar kommen? Ich kann mir die Sprüche vom ersten Mal nicht noch mal anhören und darum rede ich mit niemand über meine Sorgen und mein Schmerz .. Irgendwie entgleitet mir alles und die Leute um mich sind total überfordert schon beim ersten Mal gewesen. Außerdem setzen mich viele unter Druck und das macht mich auch fertig.
Ich würde gerne weitere Untersuchungen machen, wenn es mir wieder besser geht. Hat jemand von Euch Tipps für mich? Welche Ursachen und Eventualitäten sollte man jetzt auszuschließen versuchen? Ich bin für alle Ratschläge offen! Danke schon an dieser Stelle ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo
Hallo bfrederich, danke für deine Antwort. Ich glaube das sagen sie allen Müttern:Gendefekt, da man die Ausschabung nur pathologisch untersucht. Ich musste total kämpfen, dass man bei mir dieses mal eine genetische Untersuchung macht...die Ärzte sind selbst nach einer 2.FG total dagegen. Es heißt:noch immer NUR eine sporadische FG. Mag ja alles sein, aber ich bin jetzt so was von fertig, dass ich es wissen will, ob es an uns liegt oder nicht. Ich denke man unterschätzt es heute noch immer wie sehr die Paare darunter leiden und was alles schief geht oder gehen kann, wenn man sich in so einer Situation zum wiederholten Mal gefindet!!! Nein meine Ärztin hat mir nichts empfolen. Was sind das für Tabletten gewesen? Ich denke immerzu, dass bei uns nur an einem kleinen Rädchen gedreht werden muss und nächstes mal wird alles gut... Sei froh, dass du ein Kind hast!
Mallo
Mallo | 18.11.2008
7 Antwort
FG
Ich hatte auch eine FG. Nach 6 Monaten bin ich wieder schwanger geworden. Der Arzt hat mir in den ersten 3 Monaten vorsorglich Gelbkörperhormone in Form von Tabletten gegeben. Hatte damals auch große Angst, dass es wieder passiert. Aber es ist alles gut gegangen. Meine Maus ist jetzt 6 Monate alt. Konnte man denn bei Dir feststellen warum Du eine FG hattest? Bei mir war es damals ein Gendefekt. Das Kind wäre also nicht in Ordnung gewesen. Die Natur hat deshalb den Embryo absterben lassen. Drück Dir die Daumen.
bfrederich
bfrederich | 17.11.2008
6 Antwort
Ach Süße...
Ja - das ist schlimm. Ich hatte auch grad erst 2 Fehlgeburten. Allerdings mit Zwillingen. 1x 7. und 1x 10. Woche... Mittwoch war die Ausschabung. Ich hatte auch eine vor meiner Tocher . Auch ich habe Angst des könnte wieder schiefgehen wenn ich hoffentlich bald wieder schwanger bin. Und ich weiß: es kann - muss aber nicht! Eine Bekannte von mir war 5x schwanger - 4x hat sie die Babys verloren. 2x waren es Zwillinge, 2x "nur" 1 Baby... dann hat sie aufgegeben. Es folgen Scheidung - ein Freund - noch ein Freund... dann die alte Jugendliebe und: sie wurde wieder schwanger. Ganz panisch war sie - sie hatte inzwischen ein Pflegekind - und: es ging alles gut. Ein süßer blonder Junge. Ich weiß nicht wozu es gut ist oder ob alles einen Sinn macht. Ich weiß nur, dass ich sicher sein kann dass irgendwas nicht gestimmt hatte. Das tröstet nicht - aber Du bist nicht alleine....
Ayanah
Ayanah | 16.11.2008
5 Antwort
Danke!
Keine Ahnung ob es einen Sinn dahinter gibt oder nicht, ich weiß nur, dass wir beide ganz schön daran zu knabbern haben. Ich habe jetzt erstmal eine Kraft es noch einmal zu versuchen und werde versuchen mich auf andere Sachen zu konzentrieren… Dennoch würde ich gerne wissen ob mit uns alles O.K. ist, ich meine Genetisch, etc. Welche Untersuchungen kann ich da machen? Was empfiehlt sich? Sollte ich da die immunologische Seite untersuchen lassen? Und was ist mit Blutgerinnungsstörung? Kennt sich hier jemand bei solchen Untersuchungen aus?
Mallo
Mallo | 16.11.2008
4 Antwort
FG
Hallo, ich habe genau das gleiche wie erlebst. Nun hatte ich schon ein Kind aber wir wollten gerne noch ein 2. haben. Ich hatte insgesamt 3 Fehlgeburten gleich in der 6 -10 Woche. Ich habe der Verwandschaft nur von der ersten erzählt die anderen habe ich nur meinen Mann erzählt. Ich habe mich damit getröstet besser jetzt als wenn ich später ein behindertes Kind bekomme. Es war schwer als 3 Monate wieder rum waren probierten wir es nochmal ich hatte mit den FG abgeschlosse. In der 10 Woche stellte man fest das ich jetzt Schwanger mit Zwillingen bin. Inzwischen bin ich in der 20 Woche und es geht mir gut. Ich will dir damit sagen das alles hat einen Sinn den wir meist nicht verstehen aber der sich meist zum Guten wendet. Versuche damit abzuschliessen und probiert es in 3 Monaten nochmal.
claudia75
claudia75 | 16.11.2008
3 Antwort
Tut mir leid:-(
Hallo Mallo, also das mit deinem Schicksal tut mir wirklich leid. Leider musste ich auch sowas einmal im April erleben. Ich weiß, wie sehr das weh tut und vor allem wie schwer es ist damit umzugehen. Am 14.11. wäre der ET gewesen.... Ich möchte dir nur sagen, dass du den Mut nicht verlieren sollst und das es bei nächsten Mal bestimmt klappt. Ich bin mittlerweile wieder schwanger und schon ab Donnerstag im 6. Monat. Die Vorfreude auf das Neue ist größer als die Trauer um das Erste... Lg Alina
alinkaaa1
alinkaaa1 | 16.11.2008
2 Antwort
Fehlgeburt
Das muß schlimm für dich sein. Du tust mir richtig leid. Für eine Frau ist das sehr schlimm.
Chrissy12524
Chrissy12524 | 16.11.2008
1 Antwort
...
Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen...ich wollte dir alles gute wünschen, und das ihr bald einen gesunden Zwerg in den Armen halten dürft!Lg
Celestina-Elif
Celestina-Elif | 16.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading