Einnistungsschmerz

Eleah
Eleah
11.11.2008 | 5 Antworten
Hallo!

Hat jemand von Euch bewusst die Einnistung bemerkt? Wie fühlte sich das an? Wo waren die Schmerzen? Mittig oder seitlich?

Danke im voraus für Eure Antworten und einen schönen Abend noch!

Liebe Grüße
Eleah (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich hatte genau
7 Tage nach dem ES so eine kleine Schmierblutung am Klopapier und danach nichts mehr. Dachte dann schon das sei es gewesen. Und mein Körper spinnt nun total. Ab dem 9 Tag nach dem ES tat mir immer die linke Leistengegend weh. War so ein Ziehen, wie seitenstechen. Noch mal 3 Tage später hatte ich das dann plötzliclh auch rechts. War dann vom Gefühl, als müsste der Blindarm raus. Der ist mir aber schon vor Jahren rausgehlt worden. Habe dann noch 3 Tage gewartet und nen Test gemacht. Der war dann leicht positiv. Bin heute in der 15. Woche. Viel Glück
felicitas10
felicitas10 | 12.11.2008
4 Antwort
Puhhh
hat sich angefühl wie regelschmerzen nur intensiver.Hab es mehr im Rücken gemerkt, war wie ein schwall von links nach rechts.
CindyJane
CindyJane | 11.11.2008
3 Antwort
Hallo
ich weiss noch das ich unterwegs war und dachte ich bekomm meine regel zeit wars und der schmerz fühlte sich auch so an aber war wohl das ei denn die regel blieb aus und ich war schwanger. :-) ich denk das empfindet jeder anders
Conn07
Conn07 | 11.11.2008
2 Antwort
Wo
genau hattest Du denn die Schmerzen?
Eleah
Eleah | 11.11.2008
1 Antwort
Ich habe es gemerkt
ohne das ich überhaupt auf die Idee gekommen wäre zu denken das ich Schanger bin.Es hat gezogen, echt fies.Und mir war aufeinmal Übel den ganzen Tag.Und ich wusste direkt das sich ein Ei einnistet. LG
CindyJane
CindyJane | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Einnistungsschmerzen?!
07.08.2013 | 6 Antworten
einnistungsschmerz?
23.11.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading