Von einer freundin die kleine ist 4 Wochen alt und kämpft oft mit Bauchweh (besonders Abends) was kann man tut

Mum03082008
Mum03082008
13.03.2011 | 12 Antworten
Was soll am da machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
carvum carvi zäpfchen
Also ich kann nur die Carvum carvi zäpfchen empfehelen. Die sind super. Und ein Kirschkernkissen fürs bäuchlein.
wmcahw
wmcahw | 13.03.2011
11 Antwort
huhu
bei uns sind es die vitamin D tabletten ich habe sie auch immer abends gegeben und nun machen ich es morgens ist auch ne sache
hexe25
hexe25 | 13.03.2011
10 Antwort
DANKE
Danke für diese tollen tipps echt super diese seite danke meine freundin dank euch für die viel tipps
Mum03082008
Mum03082008 | 13.03.2011
9 Antwort
ich gab meinem sohn
von Anfang an Fenchel - Kümmel - ANis tee und wir hatten bis heute keine Koliken Heute ist er über 5 monate alt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
8 Antwort
kann sein das sie maus zu viel luft beim trinken schluckt
ich hab von meinem KA LEFAX bekomm, das hatte ganz gut geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
7 Antwort
Ich bin
begeistert von der windsalbe...
Mamii1992
Mamii1992 | 13.03.2011
6 Antwort
nochmal
genau sab simplex heißt es, nur im dm hat es ein anderen namen. das ist echt gut... Danke Angel78
lilmom
lilmom | 13.03.2011
5 Antwort
ich würde
sab simplex geben die haben bei meinem sohn immer nach kurzer zeit geholfen auch die zäpfchen Carum Carvi helfen super die haben bei meiner tochter nur geholfen, hat mir meine hebamme damals dagelassen weil meiner tochter sab simplex auch nicht geholfen hatte
ange_lina
ange_lina | 13.03.2011
4 Antwort
hallo
Lauwarmer Fencheltee, immer schön warm halten, und zum Safen ein warmes aber nicht zu heisses Kirschkernkissen auf den Bauch oder unter die Füsschen legen. Das hat bei meinen Kindern gut gewirkt. Und wenns wirklich schlimm ist kann man in die Flasche oder mit dem Löffel Sab simplex Tropfen geben. LG
Sabi77
Sabi77 | 13.03.2011
3 Antwort
ich geh
mal davon aus, das die kleine die 3 Monatskoliken hat.Hatte meine auch. Da gibts Lefax, sab simplex, das kann sie vom Arzt verschreiben lassen.Dann gibts Bäuchlein tee, und die gute alte windsalbe, die direkt um den bauchnabel gerieben wird.Meiner kleinen half es gut und sie konnte wunderbar pupsen. LG
Angel78
Angel78 | 13.03.2011
2 Antwort
hi
da gibts so ein saft kannst mit in die milch oder tee geben. den gibt im dm oder apotheke, wie der heißt weiß ich nicht mehr. aber der ist recht gut. sonst wärmekissen, tee, warm baden, bauchmassagen, fußreflexzonenmassage
lilmom
lilmom | 13.03.2011
1 Antwort
hallo,
vielleicht hilft fenchel-kümmel-öl. hat deine freundin schon mit ihrer hebamme gesprochen? die kann ihr da bestimmt weiter helfen.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 13.03.2011

ERFAHRE MEHR:

eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten
Kleine Mädchen nackt auf dem Fahrrad
10.07.2010 | 22 Antworten
die angeblich beste Freundin
14.04.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading