Mastodynon?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2011 | 1 Antwort
Hallo mamas. Habt ihr erfahrungen mit mastodynon / Mönchspfeffer ö.ä.?
also ich habe mehrere beschwerden die auf einen progesteronmangel hinweisen. falls ich schwanger sein sollte hat sich das allerdings erledigt ;-) ..hab am bauch viel zugenommen, pms, haut ist sehr trocken geworden, meine stimmung im keller und lust auf - ihr wisst schon was - habe ich auch nicht wirklich :-( ich beürchte ich komme zu früh in die wechseljahre ( fast 39 ) oder meine hormone drehen durch. hab gelesen dass mönchspfeffer da abhilfe schaffen soll. ich mache erstmal einen test und wenn der neg. ist geh ich in die apotheke. achja: der nächste termin, den mir die gyn geben konnte ist ende MÄRZ, für den fall, dass ihr denkt, erstmal dahin, klar mache ich auch, hilft mir aber JETZT ja nicht weiter. ich danke euch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
GKS
Ich habe auch all die Beschwerden gehabt. Ich nehme nun Progesteroncreme ...die hilft sehr gut und auch recht schnell.. Keine Sorge, wenn der Geastagenmangel beseitigt ist dann kann man auch wieder schwanger werden http://www.biovea-deutschland.com/%28S%28e1obuanx1psxbk45bzthyvun%29%29/product_detail.aspx?PID=1673
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading