SCHNELLE HILFE!

habibimama
habibimama
22.05.2008 | 8 Antworten
Meine freundin hat am hinterkopf bei ihrem sohn ein lymphknoten entdeckt der sehr groß ist zu was für einem arzt muss sie gehen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
danke euch erstmal................
.............................
habibimama
habibimama | 22.05.2008
7 Antwort
sie muß zum kinderarzt
das wird ein infekt sein, die drüsen schwellen immer an wenn das kind krank wird.mein sohn hatte das auch immer.eigentlich muß sie auch erst zum arzt wenn er krank wird , vielleicht wird es ja nur ne harmlose erkählting
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2008
6 Antwort
Lympfknoten befinden sich im ganzen Körper - ich weiß ...
Aber direkt am Hinterkopf ??? Sie schwillen bei einem Infekt an und dann schmerzen sie auch. Wir Erwachsene kennen es: wenn wir ne Erkältung haben sind meist die Lümpfknoten am Hals angeschwollen. Deine freundin sollte also vielleicht wirklich erst zum Kinderarzt gehen ... Ich hab noch nie nen Lympfknoten am Kopf gemerkt .....hmmmmmmmm LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.05.2008
5 Antwort
--------------------------
lymphknoten gibt es auch am hinterkopf!!!!nouri hatte das auch.bin mit ihm zum arzt.der sagte was von infekt.er hatte auch zu der zeit immer probleme mit den mandeln.
nouri
nouri | 22.05.2008
4 Antwort
Lymphknoten befinden sich nicht am Hinterkopf
Muß also was anderes sein ... Ist das Kind gestürzt? Dann kann es sich um eine geronnene Flüssigkeit handeln, welches sich "verkapselt" hat ... Sollte es morgen nicht weg sein, dann sollte sie vielleicht mit ihrem Jungen mal zum KA gehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.05.2008
3 Antwort
nee will sie nicht die nehmen das immer nicht so ernst...sie will gleich zum arzt der dafür zuständig ist...
........................................................
habibimama
habibimama | 22.05.2008
2 Antwort
gute frage
ich hatte einen am kopf beim ohr und wahr trotzdem beim hautarzt. kannst aber auch ins spital gehen. mfg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2008
1 Antwort
++++++++++++++++++
erstmal zum Kinderarzt oder Hausarzt von dort aus wird alles weitere veranlasst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading