Wie oft wechseln eure Kids das Unterhemdchen?

Schnurpselpurps
Schnurpselpurps
14.11.2017 | 16 Antworten
Huhu, noch so eine Frage...
Ich mache das so, dass die Kleine das Hemdchen durchaus mal ein paar Tage tragen kann, solange sie nicht schwitzt oder sich eingesaut hat. Klar, Schlüppi, Socken täglich frisch, Rest meist auch, je nach Grad der Beschmutzung kann sie eine Jeans schon mal zwei Tage nacheinander tragen.

Grund meiner Frage: Ich hatte tatsächlich vergessen, ihr zu ihrem Papa bei einer Übernachtung ein frisches Hemdchen mitzugeben - was zu Bemerkungen führte. Mir kam das nicht tragisch vor.

Bin ich ein Assi?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Du bist natürlich kein Assi. Meine Güte, wir sind doch auch nur Menschen und können etwas vergessen. Und dass sofort getratscht wird wegen so einer Kleinigkeit ist lächerlich. Ich würde deinem Ex-Mann vorschlagen, auch ein paar Sachen für die Kleine zu besorgen, dann musst du dir auch nicht immer so einen Stress wegen des Einpackens machen.
happymum2017
happymum2017 | 17.11.2017
15 Antwort
@Weidenkaetzchen Ich bade oder dusche meine Kinder auch nur 2 mal die Woche im Frühjahr/Herbst Winter. Sommer is was anderes.
Mommy_0809
Mommy_0809 | 16.11.2017
14 Antwort
Momentan jeden Tag, außer am Wochenende. Das liegt aber auch daran dass er immer Nachmittags so einen kitamuff in der Kleidung hat und das mag ich nicht so. Haben aber auch viele hemdchen hier, weil ich die mal geschenkt bekommen habe. Dadurch kann man das auch machen. Aber es gab auch schon Zeiten wo ich die nur alle zwei Tage gewechselt habe und das war auch ok. Die schwitzen ja in dem Alter meistens und unter normalen Umständen noch nicht so sehr. Aber ich denke da bist du absolut in der Norm und so lang dein kind nicht müffelt oder ausschlag hat oder sich sonstig eingesaut hat, ist doch alles ok. Vielleicht hat er rein aus interesse gefragt, weil er sich nicht sicher war ob das so ok ist. Ich weiß ja nicht wie erfahren er diesbezüglich ist, aber wahscheinlich war das eher eine art Rückversicherung. Aber das Sauberkeitsempfinden ist doch eh innerhalb eines gewissen rahmens individuell. Dafür bade ich meinen Sohn nur zweimal die Woche, wo andere täglich ihre Kleinen baden. Manche ziehen jeden Tag was neues an, andere tragen Pullover etc durchaus auch mal zwei oder drei Tage so lang keine offensichtlichen Verschmutzungen drauf sind, einige putzen dreimal am Tag die Zähne, andere nur zweimal. Ich denke alles ist ok, soweit das Kind sich wohl fühlt, nicht stinkt oder dreckig ist. Nimm dir das doch nicht so zu Herzen. :-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 16.11.2017
13 Antwort
Unterhemden alle 2 Tage. Strickt. Außer er hatte nachts Creme auf der Brust, dann morgens. Strumpfhose oder Socken täglich. Er hat aber auch schweißfüße. Pullover je nach Verschmutzung. Saut er sich nicht ein, hat er den auch mal 3 Tage an ;) Wir haben aber auch ein erstaunlich reinliches kind Da er die Hosen nur draußen an hat, hängt es auch hier vom "Einsauen" ab. Also "assi" bist du keinesfalls und wie schon erwähnt: Man kann auch mal was vergessen
xxWillowXx
xxWillowXx | 15.11.2017
12 Antwort
Mal davon ab, das es völlig OK ist alle 2 Tage zu wechseln, kann man ja auch mal schlicht weg vergessen eins ein zu packen. Du bist kein Assi. Und wenn der Herr dazu kommentare abgibt, möge er doch Unterwäsche für die Kleine kaufen. Unsere Omas haben alle Wechselklamotten für die Kinder. Nur mal so.
Wildrose1
Wildrose1 | 15.11.2017
11 Antwort
Ich denke nicht, dass du deshalb ein Assi bist. Nur weil du deinem Kind nicht täglich ein neues Unterhemd anziehst. Wir müssen täglich die Unterwäsche wechseln, aber es gab auch schon mal Tage, da hatte er es 2. Tage lang an. Also mach wie du es denkst. Wenn er meint, seine Kleine braucht täglich frische Klamotten, dann möchte er doch ein Satz kaufen. Mein Großer ist auch ein Trennungskind und fährt alle 2 Wochen das Wochenende zu seinem Papa, am Anfang musste ich auch immer Klamotten mitgeben und dann habe ich gesagt, halt Stopp, es ist auch dein Kind und du kannst für die Klamotten deines Kindes mitsorgen. Mittlerweile hat er dort so viele Sachen, dass er morgens vorm Kleiderschrank steht und nicht weiß was er anziehen möchte. Die Klamotten wechseln nun immer die Kleiderschränke und bei uns läuft das super.
Moonstar08
Moonstar08 | 15.11.2017
10 Antwort
Ich schnuppere an der Süßen, beim Kuscheln. Und sie duftet immer frisch.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 14.11.2017
9 Antwort
Hey, jetzt im Kiga Alter wechseln wir täglich das unterhemd. Generell Unterwäsche und pulli. Hosen sind meist auch am selben Tag eingesaut. Sofern die Hosen nicht dreckig sind, ziehen wir dann auch nochmal an. Duschen geht er normal jeden 2. Tag oder ggf. Wird er von Kopf bis Fuß gewaschen, außer wenn er Sport hat dann wird täglich geduscht.
Steff201185
Steff201185 | 14.11.2017
8 Antwort
unterhosen und socken jeden Tag. unterhemd alle 2 tage pulli und hosen meistens auch. je nachdem wie dreckig die klamotten sind.
Bienchen76
Bienchen76 | 14.11.2017
7 Antwort
Wir sind noch in der Bodyphase so mit Knöpfe zwischen den Beinen..... Das wechsel ich jeden Tag, weil sie halt eine Kleckerprinzessin ist. Vom Gefühl her find ich es in Ordnung das Hemd alle 2 Tage zu wechseln. Wenn nicht geschwitzt wird.
SuseSa
SuseSa | 14.11.2017
6 Antwort
bei uns wird auch nur Unterhose und Socken jeden Tag gewechselt, normale Klamotten alle 2 Tage, Jeans sogar erst nach 3-4 Tagen. Nur wenn die Wäsche durch Essen oder Farbe/Spielen schmutzig wird, dann sofort, meine Kinde rduschen auch nicht jeden Tag, erat wenn Sie in die Pubertät kommen, würde ich es machen. Und da würde auch jeden zweiten Tag völlig ausreichen.
olgao
olgao | 14.11.2017
5 Antwort
Haha, nein, denke nicht, dass du ein Assi bist. Ich wechsel bei meiner Vierjährigen zwar jeden Tag das Unterhemd, aber ich finde es auch nicht schlimm, wenn man es so macht wie ihr. Jeden Tag ist vllt sogar übertrieben.
Kristina1988
Kristina1988 | 14.11.2017
4 Antwort
Okay. Wenn ihr jetzt alle geschrieben hättet, täglich muss sein, hätte ich es auch geändert. Grundsätzlich gebe ich immer komplett frische Unterwäsche mit, Schlüppis immer einen mehr. Und natürlich komplett frische Wäsche. Eher mehr als weniger, frisst ja kaum Platz. Aber nun war ich unsicher. Danke.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 14.11.2017
3 Antwort
Meine Jungs ziehen täglich frische Unterhemden an. OK am WE könnte es schon sein, dass sie vielleicht 2 Tage das selbe anziehen. Ich kenne es damals aus meiner Kindheit, dass ich auch wenn alles ok war, ich Unterhemden 2 Tage an hatte. Bei meinen Kindern kommt es eher, weil mein Mann täglich wechselt und er es so kennt. Wenn meine Jungs bei meiner Mutter zu Besuch sind, kommt es eigentlich regelmäßig vor, dass innerhalb von 7 Tagen, nur 3 Unterhosen und nur 2 Unterhemden, 1-2 Jeans wie Pullover benutzt wurden und der der Rest unberührt zurück kommt. Das finde ich dann nicht so prickelnt. Bei meinen Mädels kommt es ab und an vor, dass sie mal 2 Tage ihren Body, Strumpfhose, Pullover oder ihre Langehose tragen. Also ich finde es nicht schlimm und wenn mal ein Unterhemd zu wenig da ist, würde ich keine große Welle machen. Zur Not, hätte der Vater auch das Unterhemd Abends waschen können und über Nacht trocknen lassen können und nächsten morgen wieder anziehen können. Wo ist das Problem?
ekiam
ekiam | 14.11.2017
2 Antwort
Nein, du bist kein Assi. Meine Tochter wechselt täglich Socken und Schlüppi. Den Rest trägt sie auch mal 2-3 Tage. Ihre Jeans trägt sie jetzt auch mal länger, da sie die ja nur draußen über die Strumpfhose/Leggins trägt.
JennyBa
JennyBa | 14.11.2017
1 Antwort
Nein meine Kinder tragen ihr Unterhemd auch meist 2 Tage. Sie sind 8 und 2, 5 Jahre alt. Morgen tragen die kleinen sogar ihre Jeanshose ein zweites mal :-)
Mommy_0809
Mommy_0809 | 14.11.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading