Schlafwandeln bei kindern

pink_Svenja86
pink_Svenja86
23.12.2012 | 16 Antworten
Hallo sagt mal hat das von euch schon irgendwer mal erlebt das ein kind schlafwandelt??? Meine Große sie wird im Februar 5 irgendwie hab ich das gefühl sie schlafwandelt seit ein paar tagen.
Jede nacht so gegen 24 uhr steht sie bei uns an der schlafzimmertür von außen und versucht die aufzumachen und es geht aber wohl nicht und dann geht sie zurück ins zimmer bin dann auch aufgestanden und wollte sie fragen ob alles ok is da guckt sie mich an und fragt mich warum ich sie aufwecke. und heut morgen hab ich sie dann im kinderzimmer aufn boden liegen sehen wie ich gegen 3 uhr auf toilette bin lag sie da zu schlafen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich selber meine schwester konnte sich nachts mit mir unterhalten wenn sie dann später ins bett ging ich weiß davon nichts mein bett stand am fenster einen morgen weckt mich meine mama und die gardinenstange war total verbogen habe wohl klimzüge dran gemacht hatte mal ein ausklappbares schlafsofa ziemlich tief am boden und hinter den armlehnen war eine verlängerunssteckdose weit nach hinten hin und an der wand ich wache morgens auch und schmuste mit dieser steckdose und noch vieles mehr bin sogar mal auf die toilette gegangen beim schlafwandeln meine mama hatte es mitbekommen meine mama hatte zur sicherheit die haustür abgeriegelt und abgeschlossen
blaumuckel
blaumuckel | 23.12.2012
2 Antwort
die erste zeit als ich dann mit meinem freund zusammenzog war ich noch sehr nachtaktiv habe ihm was von nem NOPPENPFLASTER erzählt er ist wach geworden er sollte auf meiner bettseite gucken und zack hatte er eine kleben ich weiß aber nihts davon eine nacht hüpfte ich im bett rum und habe SÜSSE KLEINE BIENCHEN gefangen mein mann bekommt heute noch ein lachkrampf seid ich 23 jahre bin war nichts mehr und nun bin ich 30 jahre
blaumuckel
blaumuckel | 23.12.2012
3 Antwort
@blaumuckel ja das tue ich auch jeden abend mittlerweile ich schließe haustür und küchentür ab und alle anderen türen mache ich zu. in ihrem zimmer ist gott sei dank nur ein dachschrägenfenster und da kommt sie ja nicht ran zum aufmachen. gestern abend hab ich dann das kleine trampolin ausm zimmer genommen weil sie die nacht davor ne ganze zeit gehüpft hat bis ich sie dann wieder hingelegt habe
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 23.12.2012
4 Antwort
@pink_Svenja86 sonst kannst nicht viel mehr machen hast du noch ein babyphone wenn ja würde ich es gerade für nachts benutzen so bekommst du besser mit wenn sie in der nacht rumwandelt
blaumuckel
blaumuckel | 23.12.2012
5 Antwort
@blaumuckel ne hab ich leider nicht mehr na mal sehen vielleicht hört es ja bald wieder auf
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 23.12.2012
6 Antwort
@pink_Svenja86 bei mir war es immer so phasenweise mal mehr mal weniger
blaumuckel
blaumuckel | 23.12.2012
7 Antwort
mein sohn macht das auch ab und zu. letztens hatte er bei uns im bett geschlafen und ist dann bei mir über die beine gekrabbelt und um das bett rum und auf der seite, wo sein papa schläft wieder rein und hat weiter geschlafen. nächsten morgen habe ich ihm das erzählt und da hatte er nur gelacht und mir nicht geglaubt. ich selber hab es auch mal gemacht und bin mit meiner bettdecke die treppe runtergegangen und dann wieder hoch und hab dann weiter geschlafen. das hat mir zumindestens meine mutter erzählt.
Netto
Netto | 23.12.2012
8 Antwort
@blaumuckel ich weiß nicht zum lachen aber das mit den bienchen fangen find ich lustig :-D!! mein freund is 27 und hat jetzt das noch das er fast jede nacht aufsteht oder einfach was erzählt und diese woche is er sogar aus den bett gefallen weil er geträumt hat auf den bett sind tiere und einmal sagte er hau ab du fie und ich so was war den da und er so ein eichhörnchen ich hab mich so schlapp gelacht und der hat weiter geschlafen :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
9 Antwort
solange dein kind die eingangstür nicht einfach so aufschliessen kann gehts:) das tat meine schwester und wollte einen spaziergang machen....
piccolina
piccolina | 23.12.2012
10 Antwort
ich hab das früher auch gemacht..bin immer ins schlafzimmer meiner eltern, hab mich neben deren bett gestellt und wirres unverständlich zeug geredet..mein vater hat mich dann immer zurück ins bett getragen..aufgewacht bin ich nie und ich konnt mich daran auch nie erinnern..das hörte dann irgendwann von alleine auf...
gina87
gina87 | 23.12.2012
11 Antwort
Meine Schwester, meine beiden Cousinnen und ich hatten das alle 4. Meine jüngere Cousine ist richtig rumgelaufen und hat gesprochen, dass man dachte, sie wäre wach. Ihre Schwester hat ca. 20 Minuten lang die Knöpfe an der Bettdecke gezählt, meine Schwester und ich saßen im Bett und haben wirres Zeugs gelabert.... Schließ vorsichtshalber die Eingagstüre ab und verriegel die Fenster. Evtl. Küche abschließen, ich kenn aus nem Bekanntenkreis, da wollte die Tochter nachts Spiegeleier braten, die Eltern habens noch rechtzeitig mitbekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
12 Antwort
mein sohn hat es ne weile gemacht weil er ein schockerlebnis hatte und seit unserem umzug gehts ihm besser ruhigere nächte und keine schlafwandlerei mehr das war gruselig bei ihm kam es aber zu unterschiedlichen zeiten aber meist im halbschlaf - er kam die wendeltreppe hoch ins wohnzimmer und setzte sich auf die couch und schlief mit offenen augen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
13 Antwort
im schlaf reden kann ich auch als kind schon und noch heute-ich unterhalte meinen mann immer sehr ausser ich schreie und trete um mich dann lacht er nicht mehr - schlafwandeln war ich als kind auch nur das ich wohl mal im nachthemd durchs dorf bin und mein vater und meine stiefmutter mich suchten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
14 Antwort
Gut möglich würde sogar sagen ja sie schlafwandelt. Mein Sohn schlafwandelt auch habe das auch kürzlich weil ich mir gedanken gemacht hab gegoogelt war ein sehr interessanter ebricht im internet wo drin stand das es das typische alter zum schlafwandeln ist und was man tun soll und was nicht. Schlafwandler schlafen und sehen gleichzeitg worauf sie zulaufen und schlafwandler laufen nur geradeaus deshalb soll man da vorsichtig sein es gibt da viele unterschiedliche formen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 23.12.2012
15 Antwort
kannst du mal den link schicken? das wäre ja zu interessant - bei uns kam der zwerg ja die wendeltreppe hoch und auch um die ecke um zur couch zu gehen.wie oft musst mein mann ihn ins bett bringen - wahnsinn - aber unsere tochter wandelt nicht im schlaf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
16 Antwort
@Yvonne1982 ja so ein bericht habe ich vorhin auch gefunden habe nun türe abgeschlossen und schlüssel rausgezogen fenster wie gesagt kommt sie wohl nicht ran hoffe das heute nacht mal ruhe is
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 23.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Alltag mit 3 Kindern
26.10.2015 | 6 Antworten
Rauchen mit Kindern
06.05.2014 | 10 Antworten
reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten
Ein Riesenschreck!
20.05.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading