Fieber 39,8, dicke Lympfknoten und schiefes Zäpfchen

shy30
shy30
25.11.2012 | 7 Antworten
Hallo Zusammen, meine Tochter hatte gerade 39, 8 Fieber. Habe ihr sofort Fiebersaft gegeben, ist auch auf 38, 0 runter. Ich meine die Lympfknoten sind dick und das Zäpfchen im Hals ist schief. Soll ich jetzt noch zum Arzt fahren. Vielen dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
allen ein dankeschön. kristen. meine Tochter ist 4 Jahre
shy30
shy30 | 25.11.2012
6 Antwort
@Kristen dankeschön
shy30
shy30 | 25.11.2012
5 Antwort
@Lillymama2007 dankeschön
shy30
shy30 | 25.11.2012
4 Antwort
Ich würde das Fieber beobachten , ggf. Brust-oder Bauchwickel machen und wenn es nicht runter geht einen Arzt aufsuchen. Ansonsten morgen zum Kinderarzt gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
3 Antwort
Wie alt ist Deine Tochter? Falls Dein Kind erst wenige Wochen alt ist, würde ich scnon zum Arzt. Ansonsten reicht es morgen. Fieber würde ich nochmal nach ein paar Stunden nachts messen und zu trinken geben.
Kristen
Kristen | 25.11.2012
2 Antwort
wie meinst du das mit dem Gaumenzäpfchen? Ist es auch geschwollen oder vergrößert? Da würd ich dann schon einen Arzt drauf schauen lassen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2012
1 Antwort
würde ich nicht. Ich würde das Fieber weiter beobachten, ggf. Brust/Bauchwickel machen wenn es wieder ansteigt und morgen früh fahren. Je nachdem braucht sie ein Antiobiotikum, aber das kann der Arzt auch morgen noch verschreiben.
taunusmaedel
taunusmaedel | 25.11.2012

ERFAHRE MEHR:

Dicke Backe zahn schmerzen :(
11.07.2012 | 13 Antworten
dicke Füße(Wasser)
26.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading