⎯ Wir lieben Familie ⎯

Trotz Beginnender Lungenentzündung wieder in die Kita?

annika115
annika115
27.03.2012 | 14 Antworten
Hallo, bei meiner Maus wurde gerade eine beginnende Lungenentzündung festgestellt und obwohl sie 10Tage Antibiotika nehmen muß, soll sie, wenn sie morgen kein Fieber mehr hat, wieder in die Kita(laut Kinderarzt)!Wenn man als Erwachsener Antibiotika bekommt muß man die Ganze Zeit zu Hause bleiben!
Bin ich zu überempfindlich oder was würdet ihr machen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hm . also ich würde sie nicht gleich morgen hinschicken, sondern 2-3 tage warten, bis das antibiotikum richtig wirkt . 10 tage zuhause lassen finde ich übertrieben und ich muss sagen, ich und auch mein mann . er musste es nur einmal am tag nehmen, daher hat die behandlung recht lange gedauert
butterfly970
butterfly970 | 27.03.2012
2 Antwort
@butterfly970 Danke, möchte sie ja auch nicht durchgehend zu Hause behalten aber gleich morgen ist mir irgendwie zu früh.Sie muß 2mal täglich Antibiotika nehmen!
annika115
annika115 | 27.03.2012
3 Antwort
ich bin Erzieherin und Mutter . und ich finde es total daneben, wenn die Ärzte die Kinder mit Antibiotika in die Kita lassen. Dort kann nicht zu 100% garantiert werden, dass das Kind es zur richtigen Zeit bekommt, da es nicht das einzige ist, woran die Erzieher denken müssen. Ich lasse mir bei jeder Antibiotikagabe nen Schein geben .
Trami
Trami | 27.03.2012
4 Antwort
Kinder die Antibiotika bekommen gehören nicht in die KITA - das haben die uns gesagt. Würde das Kind daheim lassen.
deeley
deeley | 27.03.2012
5 Antwort
In unserer KITA wird ein Antibiotikum nicht verabreicht - nur Nasentropfen und lebenswichtige Medikamente chronisch kranker Kinder.
deeley
deeley | 27.03.2012
6 Antwort
ich würde die kleine auch zuahuse lassen . mein sohn hatte von sonntag auch montag nacht fieber seit gestern abend gehts ihm wieder prima aber trotzdem lasse ich ihn zur vorsicht lieber nen tag länger zuhause . bei und im kiga ist es auch so das dort keine medikamente gegeben werden da müsste ich jedesmal selbst für anrücken . und wenn man bedenkt das die kinder da rumtoben usw dann vllt draussen sind kann es das ganze noch verstärken . dann lieber so mit der maus raus das sie wenigstens frischeluft hat aber dennoch ruhe hat .
smartie1983
smartie1983 | 27.03.2012
7 Antwort
Ich würde sie Zuhause lassen, im Kiga ist es ja doch anstrengend für die Kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2012
8 Antwort
Antibiotikum ist nicht gleich Antibiotikum - ich würde noch mal mit dem Arzt drüber sprechen .
BLE09
BLE09 | 27.03.2012
9 Antwort
Hallo also Antibiotika allein ist kein Grund das Kind nicht in den Kiga zu geben. Allerdings wird in den Kigas in der Regel keine Medis gegeben daher sollte die Gabe der Medis von der Zeit her nicht in die Kiga-Zeit fallen. Was ich aber finde . ein Kind sollte sich fit fühlen und nicht mehr schlapp sein. Auch Fieberfrei sollte das Kind mind 24 Std sein bevor man das Kind wieder in den Kiga lässt. Was bei einer Lungenentzündung wichtig ist das diese so gut ausgeheilt ist dass das Kind bei Anstrengung nicht gleich wieder husten muss. Ein Kind im Kiga verhält sich nie so ruhig wie zuhause. Erstens können die Erzieher da nicht so drauf achten, ausserdem animieren andere Kinder zum toben. Ich lasse meinen immer erst wieder in den Kiga wenn er körberlich wieder fit ist und fieberfrei ist, das ist meist noch der Fall bevor das Antibiotika fertig ist. Aber 2-3 Tage lasse ich ihn mind daheim, erstens braucht das Antibiotika ja einige Zeit bis es wirkt zweitens braucht der Körber Zeit sich zu erholen. Ich höre da auf mein Bauchgefühl und achte auf meinen Sohn wie er sich fühlt und nicht darauf was der Kinderarzt sagt. Denn ich kenne mein Kind am besten.
coniectrix
coniectrix | 27.03.2012
10 Antwort
mal abgesehen vom antibiotikum würde ich ein kind mit einer angehenden lungenentzündug zuhause behalten!! das kind soll sich ja erholen können, sonst wird das mit dem RICHTIG gesund werden nix! gute besserung
tate
tate | 27.03.2012
11 Antwort
Ich würde wirklich nochmals mit dem Arzt sprechen, und darum bitten, das Kind zumindestens 2 Tage daheim behalten zu dürfen . Hat er denn gesagt sie muss, oder sie kann? Vielleicht rennst Du sowieso offene Türen ein, und der Arzt wollte Dir nur gefällig sein mit schneller gesundschreibung?
BLE09
BLE09 | 27.03.2012
12 Antwort
@BLE09 Nein, die Ärztin meinte das wenn sie heute keine erhöhte Temperatur mehr hat morgen wieder los muß!
annika115
annika115 | 27.03.2012
13 Antwort
@annika115 wieos MUSS die Kleine morgen wieder in die Kita? Verstehe diese Aussage der Ärztin nicht. Kita ist doch keine Pflicht und wenn ich als Mutter der Meinung bin mein Kind ist noch nicht fit genug dann bleibt das Kind daheim, das entscheide immer noch ich und nicht eine Ärztin oder sonstwer. Ausser ich hätte für mein Kind nicht mehr die Gesundheitsfürsorge dann dürfte ich das nicht unbedingt entscheiden, das liegt aber bei Dir wohl nicht vor denke ich mal. Oder geht es um Krankschreibung für Dich wegen Krankheit des Kindes. Selbst wenn das so wäre würde ich mir lieber Urlaub nehmen als mein Kind in den Kiga zu schicken obwohl es meines Erachtens noch nicht fit genung dafür ist.
coniectrix
coniectrix | 27.03.2012
14 Antwort
@coniectrix Ich habe jetzt noch für morgen einen Termin bei meinem Hausarzt gemacht, weil ich morgen nicht in Ruhe arbeiten könnte wenn meine Maus in der Kita ist!Außerdem hat sie schon wieder erhöhte Temperatur!
annika115
annika115 | 27.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Lungenentzündung
12.12.2012 | 11 Antworten
Wiederholte Lungenentzündung
22.10.2012 | 10 Antworten
Lungenentzündung wie äußert sich die
14.04.2012 | 8 Antworten
Lungenentzündung?
15.02.2011 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x