Kind will nicht essen?

veilchen76
veilchen76
10.01.2012 | 17 Antworten
Mal eine Frage , was würdet ihr machen?Mein Sohn 2 Jahre will nicht essen, er isst was garnichts.Heute hat er 2 Milchschnitten, ein paar Weintrauben und eine Hand voll Salzbrezeln.Sonst wenn man ihn was anbietet einen Haaps und er will nicht mehr.Mit dem schlechtem essen geht es schon 6-8 Wochen so und es wird immer schlimmer.Weihnachten hat er im KH gelegen wegen Angina oder Pfeiffersches Drüsenfieber, ist noch nicht raus.Trinken tut er auch etwas schlechter, aber geht noch.Er fäßt sich immer in den Mund und sagt aua.Weiß nicht was ich noch machen soll, er ist spar nicht der dünnste so das er was zum zusetzen hat, aber ich finde es nicht gut das er so schlecht isst.Was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Veilchen76 Also ich muss auch sagen, dass wenn er schon so nichts essen will, er von mir aber auch keinen Süßkram bekommen würde. Und warum soll er jeden Tag warten bis sein Bruder aus der Schule kommt? Esst doch einfach mittags zusammen, wenn der Große aus der Schule kommt, dann setzt man sich halt mit dazu. So hat er feste Essenszeiten und außer denen gibt es nichts, als Obst. Genauso machen wir das mittlerweile auch. Meiner ist auch zwei und es hat sich langsam eingeschlchen, dass er nichts "anständiges" gegessen hat, aber immer mal einen Pudding, Milchschnitte etc. Da habe ich sofort einen Riegel vorgeschoben und entweder hat er mit uns gegessen oder eben Obst, oder er musste bis zur nächsten Mahlzeit mal "hungern". Es ist noch kein Kind verhungert, was essen vor sich hatte.
Jinja87
Jinja87 | 10.01.2012
16 Antwort
Unser Sohn hatte letzet Woche Magen Darm, und seid dem MAg er auch nicht wirklich essen.Wir haben auch feste Essenszeiten und Süßes lasse ich im moment weg, es seid en der Große möchte erwas und der kleine sieht es.Jedoch lutsch bzw spielt er damit auch nur rum, hmmmm.Selbst sein liblings Obst mag er nicht essen.Ich hoffe ja immer das er Morgen hunger hat, da er ja auch kein Abendbrot isst, sitzt nur davor...Sage mir auch immer gut Trinken tut er und da er auch etwas kräftiger ist schadet es ihm aj nicht so schnell, aber ich habe gesagt wenn es bis zum WE noch so geht fahre ich Mo. zum Ka
Mama092006
Mama092006 | 10.01.2012
15 Antwort
@veilchen76 Menschmenschmensch, der nimmt aber auch alles mit, was geht! Und mach dir da mal nicht so viele Gedanken ums Essen. Wirkt er denn irgendwie schlapp? Oder irgendwie noch krank? Kann doch gut sein, dass er genügend Kalorien übern tag zu sich nimmt - vielleicht ist ja noch irgendwo ein "sicheres Versteck" mit den süßen Sachen aus der Weihnachtszeit? Flüssigkeit ist wichtiger, ansonsten hat er gewichtsmäßig ja auch gut was zuzusetzen. Wird sich schon wieder einpendeln.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.01.2012
14 Antwort
Klarechen09 Leistenbruch hat er auch noch müssen nächste Woche zum Arzt, wegen op ja oder nein.
veilchen76
veilchen76 | 10.01.2012
13 Antwort
@Klaerchen09 Eine Mahlzeit alleine essen heißt doch nicht alleine sitzen - man setzt sich als Mutter daneben und wenn einem das MITessen so wichtig ist isst man eben ein Stück Obst - wenn dann das andere Kind aus der Schule kommt gibts eben nochmal ein gemeinsames am Tisch sitzen, Mama isst warm mit und der Lütte isst nur Obst wenn er denn was isst - oder umgekehrt. Unsere Tochter muss - oh böse - morgens alleine Brot essen, weil Papa schon auf Arbeit ist und Mama morgens nicht mehr als nen Kaffee reinbekommt. Ich sitze trotzdem dabei und essen eben nur nicht - alleine essen heißt also nicht gleich alleine am Tisch sitzen und von allem ausgeschlossen sein ;)
Sooy
Sooy | 10.01.2012
12 Antwort
Nein er bekommt Nachts nichts schon lange.
veilchen76
veilchen76 | 10.01.2012
11 Antwort
@veilchen76 dachte ich mir schon!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.01.2012
10 Antwort
wir essen immer alle zusammen darum warte ich auf den Großen, außerdem isst er nicht viel Süßkram.Aber Danke!
veilchen76
veilchen76 | 10.01.2012
9 Antwort
@Sooy Also, ich finde, gemeinsame mahlzeiten haben da vor festen Essenszeiten Vorrang. Warum soll denn in der Familie dann ein Kind allein essen? Ist doch auch doof.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.01.2012
8 Antwort
@veilchen76 ich würd aber auch das Süße weglassen, also ich meine süße Riegel, Schokolade und so. Obst, wenn es nicht zu viel Säure hat, wird ihm auch nicht weh tun. Ich denke, es sind noch Halsschmerzen. Immer wieder was zu trinken anbieten und lass ihn, auch wenn er nichts isst, an euren Mahlzeiten teilhaben. Mach aber nicht so viel tamtam darum, also biete ihm was an, aber versuch nicht, ihn extra noch zu überreden. Bekommt Paul denn nachts noch was? Gute Besserung! Das sind aber auch immer Dinger bei deinem Söhnchen!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 10.01.2012
7 Antwort
Und was haben feste Essenszeiten mit dem Großen zu tun? Dann kochst du entweder schon vorher und der Kleine ist immer zur selben Zeit oder du hebst was vom Vortag auf und gibst es ihm dann zu ner festen Zeit. Ansonsten würd ich auch sagen dafür das er NICHTS isst isst er ne ganze Menge Süßkram.. da würd ich auch lieber nichts anderes essen. So lange er nicht abnimmt ist es nicht schlimm und ich glaube kaum das er tagelang GAR NICHTS isst wenn du ihm den Süßkram nicht gibst, irgendwann wird auch er hungrig werden.
Sooy
Sooy | 10.01.2012
6 Antwort
wossi2007Er ist dann garnichts wenn ich den Kram weglasse.Feste Zeiten ist schlecht weil unser großer immer unterschiedlich aus der Schule kommt.
veilchen76
veilchen76 | 10.01.2012
5 Antwort
Ich würd als erstes milchschnitte und so ein kram weglassen. Feste essenszeiten, wenn du sie noch nicht hast. Und mittags würde ich den Nachtisch dazu essen lassen.
wossi2007
wossi2007 | 10.01.2012
4 Antwort
Zähne hat er schon alle und weiches habe ich ihm auch schon angeboten, er will nichts.Naja abgenommen hat er schon etwas , aber wie gesagt das ist bei ihm eigentlich nicht so schlimm .Er hat 16, 7 kg bei 98cm.
veilchen76
veilchen76 | 10.01.2012
3 Antwort
lass ihn... hauptsache is er trinkt gut. hast mal in seinen mund geschaut was da los is? vielleicht kriegt er ja noch zähnchen. beim zahnen haben meine kids auch oft wochenlang kaum was gegessen. solang sie nicht vom fleisch fallen is das ok ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2012
2 Antwort
Und wenn du ihm was weiches zu essen anbietest, wie z.B. Puding, Joghurt oder sowas? Isst er das dann? Vielleicht hat er ja immer noch Halsschmerzen, da magst du ja auch nichts essen, und wenn es weh tut erst recht nicht.
Antje71
Antje71 | 10.01.2012
1 Antwort
also wenn er nicht ABNIMMT mach dir keine gedanken... ana hatte vor weihnachten auch ne phase, da hat sie fats nix gegessen.. ist für mich schwer klar zu kommen, da ich immer denk die muss doch was essen... aber sie hält durch und hat nicht abgenommen.. er wird es im moment nicht brauchen... bei anna war es glaub ich ein schub, die hat nach ner weile wieder norma gegessen und viel besser gesprochen, hat dein zwerg alle zähne... vielleicht sind es die backenzähne
rudiline
rudiline | 10.01.2012

ERFAHRE MEHR:

kind (21 monate) kaut nicht
17.06.2012 | 4 Antworten
ich hasse kochen
19.04.2012 | 21 Antworten
Kind isst schlecht / 26 Monate
26.10.2011 | 11 Antworten
19 Monate altes Kind mag nicht essen
17.03.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading