Hausmittel bei Eitrige Bindehautentzuendung?

kleinemaus1992
kleinemaus1992
27.03.2011 | 8 Antworten
Hey ihr lieben, mein Sohn ( wird im mai 3 jahre alt ) fing letzte woche Mittwoch mit Husten an, in der Nacht von Freitag zu Samstag hatte er fieber ( 39, 6 ) bekam von mir ein Zaepfchen und schlief nach geraumer Zeit ein ( fast 2 stunden waren wir zwei wach ) .. Heut musste ich Arbeiten und mein Sohn schlief heut frueh noch, er schrie letzte Nacht nach mir ( er hat sein eigenes Zimmer, ich hab allerdings IMMER NOCH ein babyfon , ist mir sicherer ) und ich bin nach hinten und dann hab ich ihn gestreichelt und er schlief wieder ein ( dachte ich ) ich bin aufgestanden und bin dann ins Zimmer, 5 minuten spaeter schrie er wieder, ich dachte mir " ok vllt. hat er ja nur durst " also ne flasche mit kakao fertig gemacht und dann wollte ich nach hinten, als mir meine mum entgegen kam ( wohn ja NOCH zuhause ) und sie meinte zu mir sie uebernimmt da ich ja 4 stunden spaeter wieder aufstehen musste wegen Arbeit ..
Sie uebernahm ihn, gab ihn mit meiner Einverstaendnis n schmerzzaepfchen da er andauernd aua schrie und sich nich anfassen ließ und IMMER auf sein knie zeigte .. als ich geguckt hatte war da n blauer Fleck, er is am freitag in der Kita geflogen aufm Stein ( kita rief mich auch sofort an nachdem er sich beruhigt hat und es kuehlen lassen hat ) und dieser blaue Fleck tat ihm richtig boese weh, daher schlief er auch bei seiner Oma mit im Bett . Heut auf Arbeit bekam ich von meiner Mutter n Anruf das mein Sohn beidseitig Rote Augen haette und diese total eitrig waeren, durch unser schlaues buechlein ( aerzte buch wo wir sofort immer gucken wenn was ist ) nehmen wir an dass es eine eitrige bindehautentzuendung ist, also fing meine Mutter heut Vormittag mit "kamillenwasser" ( Kamilantropfen und wasser ) und damit regelmaeßig sein auge "Auszuwischen" ich habs natuerlich nach Arbeit gleich weiter gemacht bis jetzt auch, morgen geht es zum Kinderarzt, leider mit seiner Oma , da ich morgen eine wichtige Klausur schreibe ( und dadrauf die woche koennte ich die nich schreiben da ich da schon zwei schreibe ) und nun wollte ich euch mal fragen ob ihr eventuell ein Hausmittel oder sowas kennt was ich NOCH machen kann, denn ich kann mir vorstellen das er die nacht wieder wach wird deswegen , bei mir schlafen lassen geht nicht, da ich um 5 Aufstehen muss. :(
habt ihr tips?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
ausser das mit der kamille gibts dagegen keine hausmittel und unbedingt morgen damit zum doc das kann nämlich böse enden erstmal ansteckend und kann wenns nicht behandelt wird zum erblinden führen grad bei kindern gute besserung für den kleinen und morgen direkt zum arzt ich wäre ja heute schon beim notdienst gewesen
Honey1909
Honey1909 | 27.03.2011
2 Antwort
@Honey1909
Er geht ja morgen gleich um 8 zum Kinderarzt mit seiner Oma ... und behandelt werden muss es definitiv , der Arzt weiß das ich darauf bestehe ... egal ob meine mum oder ich mit meen kleen hingehn ... ! Kindergarten hat sich ja vorlaeufig bei meinem Sohn auch erledigt, zum glueck kann ich wenns hart auf hart kommt auf meiiner Mutter zurueck greifen !
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 27.03.2011
3 Antwort
@Honey1909
Nico hatte das auch am Mittwoch, wurde über den tag bis zum abend immer schlimmer, sind dann ins Krankenhaus gefahren und haben Augentropfen bekommen, weil es immer schlimmer und schmerzhafter geworden wäre!
Nicolino
Nicolino | 27.03.2011
4 Antwort
@kleinemaus1992
Im Krankenhaus hat man mir gesagt man sollte das sofort behandeln lassen und nicht erst bis Moregn warten!
Nicolino
Nicolino | 27.03.2011
5 Antwort
=)
@kleinemaus1992 ja es war ja auch nicht böse gemeint nur bei sowas ist immer vorsicht geboten= ( leider und es tut auch weh gute besserung nochmal wenn er morgen beim doc war und dann augentropfen hat gehts dem kleinen mann sicher bald besser=)
Honey1909
Honey1909 | 27.03.2011
6 Antwort
Dafür gibt es kein Hausmittel.
Meistens handelt es sich um eine bakterielle Entzündung, die mit einem Antibiotikum behandelt werden muss.
Wichtelchen
Wichtelchen | 27.03.2011
7 Antwort
kalter schwarzer tee
nabend meine hebamme sagte mir damals wenn die augen verklebt sind kann man mit kalten schwarzen tee die augen auswischen das soll auch desinfizierend sein aber ich würde morgen auch mit deinem sohn zum kinderarzt gehen der gibt dir augentropfen wünsche deinem kleinen mann gute besserung l.g. netto
Netto
Netto | 27.03.2011
8 Antwort
man sollte
auf keinen fall kamilie ins auge machen!! !!!! man sollte auch auf keinen fall am auge rumdocktern sondern lieber morgen gleich zum augenarzt gehen.wenn ihr das erzählt das ihr das mit kamile ausgewischt habt wirde der schimpfen
florabini
florabini | 27.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Warum muss der Apfel gerieben sein?
10.01.2014 | 5 Antworten
Bindehautentzündung beim Baby
19.10.2013 | 15 Antworten
Hausmittel schmutziges Sofa
10.02.2012 | 9 Antworten
Hat jemand Erfahrungen mit Dellwarzen?
07.11.2011 | 11 Antworten
Mexalen in der schwangerschaft
26.07.2011 | 3 Antworten
Zuckerwasser gegen Husten?
17.05.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading