In der kita beim kneten

mama0309
mama0309
17.11.2010 | 7 Antworten
sagen die erzieher ständig zu mir, verkrampft mein kleiner (20Monate) seine finger. er würde anstatt mit dem berühmten pinzettengriff die ganzen finger "krallen". Es stimmt schon das er mit der ganzen hand zieht als die stücke mit daumen und zeigefinger aufzusammeln aber ist das schlimm?
wenn er fusseln aufsammelt, dann macht er das..
die erzieher nerven mich schon immer, aber ich weiß auch nicht, wie ich ihm das zeigen soll. ich zeige ihm das fast tgl. aber irgendwie macht er das nicht..
was kann ich tun? außer sagen, dass ich das mit ihm versuche kann ich ja nicht.. hat jemand einen tipp für mich wäre lieb. danke.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wichtig ists auf jeden Fall
bei der nächsten u wirst du sowieso nach gefragt...und sie fragen nicht ohne Grund :-) Die Sorgen der Erzieher ist berechtigt...zeigen kannst du ihm das nicht...es hat etwas mit seiner Entwicklung zu tun...bei der U6 wird sogar schon danach gefragt Am besten du machst einen termin bei deinem Kia und erklärst ihm das ganze...er wird schon wissen ob es was ist oder nicht :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 17.11.2010
2 Antwort
hallo!
ich würde sagen, lass dich doch net verrückt machen von denen! wenn er halt die ganze hand packt zum aufsammlen, ...dann braucht er die halt. meine kleine ist 3, 5 und obwohl sie es kann, ...nimmt sie manchmal lieber die ganze hand... na und? und wenns dich so verunsichert, ....frag mal den KiA was der meint? ich denke auch, das der sagen wird, wenn er es kan, aber nicht macht, ...ist es net schlimm! lg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 17.11.2010
3 Antwort
@Maxi2506
er hat das eine zeit lang ohne ende gemacht, da sammelte er jeden krümel auf, und das hatte er mit 11 monaten fleißig drauf.... aber irgendwie hat er darauf keinen bock mehr. meine freundin sagt immer, ich soll mir da nicht son kopf machen, aber letztendlich bleibts ja doch hängen....
mama0309
mama0309 | 17.11.2010
4 Antwort
@mama0309
Ich kann dir nur raten zum Kia zu gehen...es kann nichts sein aber halt eben doch :-) Lieber einmal umsonst dahin als es nicht getan zu haben :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 17.11.2010
5 Antwort
ich bin auch
Erzieherin, und ich kann das nicht nachvollziehen, dein Kind ist doch erst 20 Monate alt!! Er muss ja erst mal ein gefühl für sein eigenen Körper entwickeln!! Gib ihm Zeit, das legt sich schon, vielleicht mag er auch nicht so gern Knete anfassen!? gib ihm doch mal ne Schüssel mit Mehl, oder Reis wo er mit den Fingern drin spielen kann. lg
lucky220686
lucky220686 | 17.11.2010
6 Antwort
@lucky220686
danke, das beruhigt mich.... ja, alle anderen hätten das angebl. schon drauf nur er halt nicht und er hats ja auch fleißig gemacht gehabt, da hat er mir jeden fusseln strahlend aufgehoben mit dem PINZETTENGRIFF!!!! meinst, das er einfach keine lust hat momentan? sowas verunsichert einen und man denkt, dass das eigene kind dann "hinterherhinkt"....
mama0309
mama0309 | 17.11.2010
7 Antwort
@mama0309
jedes Kind entwickelt sich anders, und wenn sie es schon mal gemacht haben, dann können sie es ja, das würd ich so der Erzieherin auch klipp und klar sagen!!!! Sie soll den kleinen nicht unter druck setzen, es kann nämlich auch gut sein das er das deswegen nicht macht!! Gib ihm zeit er ist doch noch klein! Ich bin selbst extra für die 2 jährigen Kinder eingestellt und ich bzw meine Kollegin und ich verlangen so etwas nicht von den kleinen. Die sollen sich doch in aller erster Linie geborgen fühlen! Und wir üben alltägliche dinge mit denen. Und setzen keines der Kinder unter Druck nur weil andere schon was können und ein Kind eben nicht!! Mach dir kein Kopf, gib ihm Zeit! lg
lucky220686
lucky220686 | 17.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Kita anmelden.. Wie muss ich vorgehen?
17.11.2015 | 7 Antworten
Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Kita verlangt Attest bei Margen-Darm
15.03.2012 | 39 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading