Mit offenem Mund schlafen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.01.2010 | 8 Antworten
Hallo,

ich beobachte seit 2 Tagen, dass meine Kleine (18 Monate alt) mit offenem Mund schläft. Der Schnuller liegt dann daneben. Verschnupft wirkt sie nicht, kann mir das nicht erklären. Halte das aber auch nicht für gesund. Sie schnarcht auch nicht.

Habt ihr das schon erlebt und wenn ja, kann ich was dagegen machen?

LG und Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich habe auch immer mit offenem mund geschlafen
hatte aber keine polypen, aber eine myofunktionelle störung. kannst ja hier mal nachlesen: http://logopaediewiki.de/wiki/Myofunktionelle_St%C3%B6rung diese ganzen symptome müssen nicht so stark sein, ich merke es bei mir auch nur an einem leichten sprachfehler und an der schluckstörung und wenn ich meinen mund geschlossen habe, liegen die kauleisten bei mir niemals aufeinander. ich habe aber weder eine dicke, gerötete unterlippe, noch einen schlaffen gesichtsausdruck und auch sonst nichts. ist nur eine idee, bei mir wars auch so.
julchen819
julchen819 | 23.01.2010
7 Antwort
du solltest das auf jeden fall trotzdem abklären lassen von einem facharzt (HNO arzt)
auch wenn du keine anderen anzeichen hast wie röcheln oder schnarchen..... gesund ist das nicht...denn wenn sie so lange durch den mund einatmet ist der druckausgleich im ohr gestört und es können sich wasseransammlungen bilden..... lass das bitte lieber mal abklären
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2010
6 Antwort
@julchen819
Sie atmet ganz normal. Kein Röcheln, kein Schnarchen. Befürchte halt nur, dass sie einen wunden Hals bekommt, wenn sie so atmet. Kenne ich aus eigener Erfahrung. @florabini Verdacht auf Polypen war voriges Jahr gewesen. Da schnarchte sie. Ich war zum HNO-Doc und der sagte, dass die etwas vorhanden sind, aber man noch abwarten sollte. Das ist jetzt 7 Monate her und es gab dann auch keine Probleme mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2010
5 Antwort
das ist normal
macht meine tochter auch manchmal. röchelt sie denn oder atmet sie normal durch die nase ?
julchen819
julchen819 | 23.01.2010
4 Antwort
hi
hi bei meiner kleine war es auch so da kann man nichts machen...habe meine hebbi gefragt und sie meinte das währe normal und der kinderarzt meinte auch das ist ganz normal..dachte auch meien kleine bekommt nicht genung luft...ist aber normal...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2010
3 Antwort
sherin
schläft von anfang an mit offenem mund und ist kerngesund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2010
2 Antwort
also
meine kleine liegt auch sehr oft mit offenen mund da und der nucki daneben.. achte mal drauf.. du liegst auch oft mit offenem mund nachts da... das ist ganz normal
lillyfee08
lillyfee08 | 23.01.2010
1 Antwort
polypen
ich denke das dein kind polypen hat.wenn es gesundheitlich probleme gibt gehe zum hno arzt
florabini
florabini | 23.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Hand Fuß Mund Krankheit ansteckung
23.05.2014 | 4 Antworten
Bei offenem Fenster schlafen?
04.06.2013 | 11 Antworten
Schlafen mit offenem Mund ?
25.02.2013 | 6 Antworten
Alles in den Mund stecken und essen
18.01.2013 | 13 Antworten
Rote Punkte am Gaumen?
30.11.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading