Was kann schlimmstenfalls passieren? geht mir nicht aus dem kopf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.08.2009 | 12 Antworten
und zwar waren wir gestern bei meinem opa im garten draußen - das erste mal seit fast 4 jahren funkstille! im großen und ganzen war es richtig schön - NUR er hat seinen ur-enkel in regenwasser baden lassen, wie ich HINTERHER erfuhr! also die wanne stand schon bereit als wir kamen und da jakob eigentlich nix an land hält, hab ich ihn einfach reingesetzt. nun planscht ja so ein kleiner matz ausgiebig und schluckt auch mal nen paar mund voll davon runter .. aber das soll er hier zu hause auch nicht machen, deswegen hab ich immer wieder nein gesagt. und als jakob dann als ich ihn rausgenommen habe vor wut die wanne umgestoßen hat, meinte mein opa dann: das macht nix, kostet ja nix, ist aus der regenzisterne! ich so: wiiee bittee? ich hatte ihm, wärend jakob in der wanne saß erzählt, dass er im moment einen suuuper empfindlichen magen hat und ständig durchfall bekommt und die ärztin nix finden kann .. wahrscheinlich die zähne. außerdem hat er am donnerstag erst eine mumps-masern-röteln + windpocken impfung bekommen. nun mache ich mir die totalen vorwürfe und habe angst, dass es ihn jetzt richtig umhaut. erst die impfung und dann hat er auch noch regenwasser getrunken .. was kann denn jetzt schlimmstenfalls passieren? muss ich mir sorgen machen oder ist regenwasser nicht so schlimm? musste das einfach mal loswerden, auch weil ich ziemlich enttäuscht von meinem opa bin.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
mach dir keinen stress, ist doch nur regenwasser.
claudia08
claudia08 | 09.08.2009
2 Antwort
ich
denke auch dsa du dir viel zuviele gedanken machst, es war ja nur regenwasser.
BigMama0107
BigMama0107 | 09.08.2009
3 Antwort
Regenwasser
Unser Wasser fürs Planschbecken & Co kommt auch aus ner Regenwasserzisterne. Das ist fast genauso sauber als anderes Wasser. Wenn ihr ins Freibad geht ist da auch viel Regenwasser drin, oder Pützen etc. - von daher. Abkühlen. Runterkommen. Solang das Wasser nicht mehrere Tage schon in der Wanne gestanden hat kann nix passieren.
taunusmaedel
taunusmaedel | 09.08.2009
4 Antwort
...
dein Opa hat es bestimmt nicht böse gemeint; er hat eben nicht darüber nachgedacht ... und ich glaube auch, dass nichts passieren wird. VG
syl77
syl77 | 09.08.2009
5 Antwort
Ich
befülle unsere Planschbecken immer mit Wasser aus der Zisterne. Bisher ist da noch nie was passiert. Weder Magen-Darm-Probleme noch irgendein Ausschlag ... Im Gegenteil: meine jüngste hat Neurodermitis, und wenn sie bei anderen im normalen Wasser planscht ist es anschließend immer total schlimm und sehr stark gerötet. Das bei uns nicht der Fall. Warte mal ab, da wird schon nichts passieren ...
Sam-Ali
Sam-Ali | 09.08.2009
6 Antwort
Keine Sorge
ich hab bei meinen Grosseltern auch immer in Regenwasser geplanscht. Ich denke nicht das dass schadet
Kesaya
Kesaya | 09.08.2009
7 Antwort
es ist nur regenwasser
xoxo
luka-romero08
luka-romero08 | 09.08.2009
8 Antwort
hallo
ich glaube das ist gar nicht so schlimm wie du es denkst, meine spielen auch mit dem regenwasser drausen im sandkasten, und der opa hat es bestimmt gar nicht böse gemeint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
9 Antwort
.
kann mich meinen vorgängern nur anschließen ... versuch ein wenig runterzufahren ... in schwimmbädern ist nicht nur regenwasser sondern auch urin von kindern und leider auch machnchen erwachsenen iiggh . und trotzdem gehn wir ins schwimmbad aber regenwasser schadet nicht das glaub ich net :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
10 Antwort
okay, okay ;o)
danke euch! und ja, ich weiß dass er es nicht böse gemeint hat! ich bin halt nen stadtmensch und würde nie, nie auf die idee kommen, mein kind im hiesigen regenwasser baden zu lassen. und ich find es halt ekelig, weil es bei der hitze tage-, wochenlang steht. wahrscheinlich regt mich nur wieder sein spar-tick auf! was kosten denn 20liter wasser aus dem schlauch?? doch sicher auch nicht die welt.. oder? ich weiß nicht, ich fand es einfach nur komisch.. und war halt verunsichert. und ich weiß wie schlimm es ist, wenn der kleine zum dritten mal innerhalb von 8 wochen brech-durchfall oder durchfall hat. hatte einfach schiss - aber nun is ja gut! danke euch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
11 Antwort
regenwasser
regenwasser ist verunreinigt und im schlimmsten fall könnte ne magen und darminfektion auftreten.wenn du deinen schatz seine darmflora stärken willst musst du dafür sorgen das er probiotisches zu sich nimmt zB in form von joghurt zB LC1 oder von SANOSTOL PROBIOTIKUM.wenn du dir nicht sicher bist frage deinen KA um rat.ist aber allerdings ne geldsache.aber die gesundheit deines kindes müsste dir das wert sein.liebe grüsse .alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
12 Antwort
@ liebsteMama
die gesundheit meines kindes ist mir jedes geld der welt wert! aber ich denke, da hier so viele schon gute, bzw. keine schlechten erfahrungen gemacht haben, werde ich mich mal etwas entspannen. und er bekommt bereits probiotika in form von beba kindermilch, da trinkt er so 200ml am tag - muss sagen, dass ich froh bin, dass er das trinkt, er trinkt nämlich keine normale milch. mag er nicht. aber danke dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009

ERFAHRE MEHR:

12+5 ssw kann noch was passieren?
14.07.2015 | 4 Antworten
bocken und zicken mit 3,5 Jahren!
11.05.2013 | 13 Antworten
Kind knickt Kopf zu Seite
01.11.2011 | 4 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
Kann bei Zuckertest was passieren?
21.06.2011 | 16 Antworten
Baby zuckt mit dem Kopf
06.03.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading