Wer weiß über das Pfeifferische Drüsenfieber Bescheid?

Tornado
Tornado
18.04.2009 | 6 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Unser Neffe hat das Pfeifferische Drüsenfieber und wir sind dort morgen mit unseren Kindern (4 Jahre / 9 Monate) eingeladen. Wir haben die Einladung abgesagt.
Meine Schwiegermutter bzw. auch meine Schwägerin meinten aber wir reagieren über (worüber wir uns sehr ärgern), diese Krankheit sei ja nicht schlimm, nur über Speichel ansteckend. Unser Neffe darf sogar zur Schule gehen (?)

Natürlich haben mein Mann und ich vorher etwas im Internet nachgelesen und dort ist uns die Krankheit nicht ganz harmlos vorgekommen. Außerdem kennen wir ein paar Fälle wo es etwas schlimmer ausgefallen ist.
In Internet steht es wird über Speichel, Tröpfcheninfektion und Kontakinfektion übertragen.

Wer weiß über dieses Drüsenfieber Bescheid?
Reagieren wir wirklich über?

LG und DANKE schonmal an alle, die antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein
ihr regaiert nicht über. man kann sich schon leicht anstecken . Manche haben ne leichte erkältung, andere trifft die krankheit schlimmer. ich lag z.B. im KH deswegen, da war ich 18. mein hals war komplett zugeeitert, ich konnte weder essen, noch trinken. Ich würd auch zu hause bleiben mit meiner kleinen. LG
Saridia
Saridia | 18.04.2009
2 Antwort
hallo
also ich hatte das auch mal und weiß das es so lange ansteckend ist wenn der Hals noch entzündet ist und der Arzt noch keine Entwarnung gegeben hat. Außerdem ist man schlapp und fühlt ich ehlend hoffe das hilft dir. Würde auch nicht hin gehen
fluffi
fluffi | 18.04.2009
3 Antwort
nein
ich würde auch nicht hingehen. Ich hatte das mit 21 und ich hab mich noch nie so besch*** gefühlt. Hatte kurz vorher die Windpocken im Hochsommer und kurz danach das pfeiffrische Drüsenfieber ... und ich bezweifel dass der kleine zur schule gehen darf.. ich durfte jedenfalls damit nicht arbeiten ... aber ich denke das kann auch von der Intensivität abhängen ... Wie gesagt ich bin ganz deiner Meinung, ihr habt nicht überreagiert und ist doch klar dass man als Eltern sein Kind vor Krankheiten schützen will ...
Leni1981
Leni1981 | 18.04.2009
4 Antwort
ebstein barr virus..
der ebv ist über tröpfechen übertragbar ... es gibt viele ärzt die diesen virus verhammlosen.. andere wiederum sagen man soll sehr vorsichtig sein ... ich sprech da aus erfahrung ... hatte anfang 2007 ständig grippe artige beschwerden ... bekam auch in diesem jahr öfter antibiotika, die die sytome aber verschlechterten ... mein damaliger arzt konnte nicht feststellen.. im dezember 2007 wurde ich dann ins klinikum gebracht weil ich vor fieber nicht mehr ansprechbar war, dort würde über eine blutanalyse das ebv endeckt, leider war es bei mir dann schon so weit das sich das auf mein herz gelegt hat und ich einen entzundenen herzmuskel hatte. was lange behandelt wurde ... auch habe ich durch den virus eine bakterielle entzündung in den weichteilen bekommen, so dass es schon rheuma ist. auch jetzt in der ss wird städig das blut kontrolliert da es sehr viele risiken mit sich bringt.. also ist es kein harmloser virus ... man kann ihn aber auch nicht wirklich behandeln. meist wird eine eigenbluttherapie empfohlen ... mein kardiologe meinte das viele hausärzte viel zu nachlässigen mit der erkrankung umgehen.denn der verlauf kann sich über jahre hinweg ziehn. also ich versteh deine angst und wäre auch vorsichtig ... es geht um deine kinder und ich würde mir da nichts sagen lassen ... hör auf deine innere stimme ... hoffe icch konnte dir etwas weter helfen ... lg steffi
mama010509
mama010509 | 18.04.2009
5 Antwort
@mama010509
Danke für Deine ausführliche Antwort! Ich wünsch Dir Alles Gute für Deine Gesundheit, vorallem auch für die SS! DANKE, auch an alle anderen Mamis
Tornado
Tornado | 18.04.2009
6 Antwort
bitte bitte
... und danke danke ...
mama010509
mama010509 | 18.04.2009

ERFAHRE MEHR:

mal über was nachdenken
17.08.2016 | 3 Antworten
Hcg bei über 1000
15.04.2015 | 32 Antworten
ET +11
17.12.2014 | 37 Antworten
Bin schon 6 tage über ET
26.12.2011 | 10 Antworten
schon 7 tage fieber
25.09.2011 | 13 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading