Wie erkenne ich ob mein Kind AD(H)S hat?

blue_mami
blue_mami
28.01.2009 | 7 Antworten
Mein Sohn ist 4 Jahre alt und hat sehr große Aufmerksamkeitsprobleme.
Ich habe im Internet bereits ein paar Themen dazu gelesen allerdings passt es immer nur Teilweiße auf ihn.
Egal ob bei mir, meiner Großmutter, der Kindergärtnerin oder anderen Müttern, er lässt sich durch fast alles ablenken, hört kaum zu, merkt sich dinge nur schwer oder nur teilweiße und gleichzeitig kann er nicht ruhig sitzen oder stehen und nicht mal liegen,


Das einzige wobei er ruhig sitzt UND sich konzentriert ist, wenn es seine Bilderbücher anschaut.



Ist das nun AD(H)S oder eine Verwandte form davon oder ist das \'normal\' bei Kindern in dem alter?

Wenn es AD(H)S ist was kann ich tun?


Liebe Grüße und Dank
Sabine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Du
Geh bitte zu ein Facharzt der macht Tests nich alle auffäligen kis haben gleich ADHS denkmal er ist gesund solte er doch haben glaub mir mann lernt damit zu leben Mutter61
Mutter61
Mutter61 | 06.02.2009
6 Antwort
Ob es AD(H)S ist
kann Dir nur eine entsprechende langwierige Diagnostik sagen, aber kein Internet-Test oder andere Mütter. Besprich mit deinem KA deine Bedenken. Ich denke in dem Alter ist eine "Unaufmerksamkeit" völlig normal. Sie lassen sich halt noch leicht ablenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
5 Antwort
...
auf alle fälle sollte das ein psychologe der ahnung!!!! von ads / adhs hat abklären. iich finde zu schnell wird ein kind vom kinderarzt als adhs kind diagnostiziert und mit medikamenten behandelt. sowas ist sehr umfangreich und kompliziert. ich kann dir das buch " zwanghaft zerstreut" nahe legen. auf jeden fall solltest du eine zweite meinung einholen falls der kinderarzt der meinung ist es ist adhs.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
4 Antwort
...
Ich glaub ich kann dich beruhigen. Also meine war ganz genauso in dem Alter. Das hat sich alles wieder gelegt. Sie ist jetzt fünf und kann sich super konzentrieren! Glaub mir da kommt noch mal so ein Entwicklungsschritt!
Schatzi24806
Schatzi24806 | 28.01.2009
3 Antwort
das kann wohl nur der fachmann
feststellen obwohl ich finde das da heut zu tage viel zu viel drauf gegeben wird. sie sind eben neugierig wollen alles sehen und erfahren. vielleicht fehlt ihm auch das interesse an den themen und seine bücher treffen genau das. um was geht es da...zb feuerwehr oder so...versuche mal zu schauen was passiert wenn er im realen damit aufeinander trifft. zeigt er weiterhin interesse oder fehlt da die konzentration auch wieder.... aber letzendlich kann das nur der fachmann feststellen lg
muggelmaus
muggelmaus | 28.01.2009
2 Antwort
ich denke für sowas gibt es spezielle tests
und aus dem grund denke ich wird dir niemand sagen können ob es so ist.
daven04
daven04 | 28.01.2009
1 Antwort
hmmmm
am besten ablären lassen vom dok
piccolina
piccolina | 28.01.2009

ERFAHRE MEHR:

1 jähriges Kind ist immer unzufrieden
27.12.2009 | 12 Antworten
woran erkenne ich krupphusten?
20.11.2009 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading