Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Medikament Strattera (ADHS)?

lini1
lini1
09.01.2009 | 4 Antworten
hallo Ihr Lieben, da meine Kleine (8 Jahre) stark ausgeprägtes ADHS hat, und wir schon ziemlich alle Medis dagegen probiert haben, sollte sie jetzt auf Strattera eingestellt werden. Da hab ich aber fast nur Negatives drüber gehört, gibt es wen von Euch, der was Positives sagen kann?
lg lini1 (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schau mal in die
Gruppe: Leben mit ADHS!! Vielleicht findest du dort jemand, der erfahrung mit Strattera hat. Mein Sohn nimmt Medikinet....das er auch gut verträgt. lg
Butterfly77
Butterfly77 | 09.01.2009
2 Antwort
Hi,
ich arbeite beruflich mit ADHS-Kindern. Ich persönlich halte nicht so viel von Strattera. Aber vielleicht hilft es ja bei deiner Tochter und sonst kann es ja wieder abgesetzt werden.
Siena
Siena | 09.01.2009
3 Antwort
re
hallo! also strattera muß gut überlegt sein bin in einer gruppe für mütter mit kindern die an adhs leiden und die leiterin arbeitet mit kindern zusammen die das haben geht regelmässig auf fortbildungen.ich muß sagen strattera würde ich meinem kind nie geben.das medikament hat erst seit ca 5 jahren praktische erfahrung wiederum das methylpenidat schon seit 50 jahren.habe auch letztens im i-net gelesen das einige fälle dazu führten das die biliriumwerte stark gestiegen sind. bei meiner tochter sie ist 8 jahre war das auch so sie bekam das medikinet 30 mg redartund es wirkte wieder net.mit absprache des arztes machte ich eine pause mittlerweile jede ferien auch wenn es anstrengend ist.und ihr geht es wieder besser.ich bin jetzt auch den schritt gegangen sie i einr tagesklinik zu geben wqeil sie es sehr stark hat rede mal mit deinem arzt und hole dir eine zweite meinung denn strattera muß gut überlegt werden.
Dalelilu
Dalelilu | 09.01.2009
4 Antwort
hallo,
ich habe keine erfahrung mit strattera, unser sohn bekommt methylphenidat. jedes medikament kann . ich denke wichtig ist die beobachtung im verhalten und regelmäßige kontrollen beim arzt, wenn ein medikament eingenommen wird. wenn deine tochter ein stark ausgerprägtes adhs hat ist es vielleicht ein versuch wert. meist wird strattera nur eingesetzt, wenn die anderen medikamente nicht funktionieren. ich schreib dir noch eine pn. Gruß Petra
Petra69
Petra69 | 10.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Kombikinderwagenset? Jemand Erfahrung?
26.03.2011 | 36 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading