Kann es denn schädlich sein

TaubesNuesschen
TaubesNuesschen
29.05.2008 | 9 Antworten
.. sich mit einem Vibrator selbst zu befriedigen?
Bin jetzt in der 36. SSW. und einige (wenn nicht alle von euch) werden das verstehen, dass man in der Schwangerschaft einfach mehr Lust hat als sonst :)
Aber macht das dem Baby nix? Muss doch schön sein, den Kopf so massiert zu bekommen :)
Freu mich auf eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Danke an euch alle!
Habt mir sehr weiter geholfen... auf die letzten paar Wochen! :)
TaubesNuesschen
TaubesNuesschen | 30.05.2008
8 Antwort
Hab da was für dich gefunden!
Falls Sie ein solches Hilfsmittel verwenden, sollten Sie aber nach Möglichkeit darauf achten, dass dieses nicht zu laut ist. Denn bereits um die vollendete 24. Woche der Schwangerschaft herum sind alle sensorischen Systeme des Kindes fähig, Reize aufzunehmen, allerdings auf unterschiedlichem Differenzierungsniveau. Das Ohr ist bis zur 18. Schwangerschaftswoche ausgereift und funktionsfähig. Die durch den Vibrator erzeugten Schallwellen können über das Fruchtwasser weitergeleitet werden. Kein Problem für das Kind stellen hingegen die Vibrationen dar: Diese werden über das Fruchtwasser "abgefangen", wodurch das Kind sicherlich nicht gestört wird. Allerdings sollten Sie bei der Auswahl des Gerätes darauf achten, aus welchen Materialen der Vibrator besteht, da es Produkte gibt, die zu vermeidende Giftstoffe enthalten. Diese Substanzen sind vor allem in Vibratoren zu finden, die aus Jelly bestehen und einen benzinartigen Geruch aufweisen. Über die Schleimhaut können diese Stoffe in weiterer Folge ins Blut aufgenommen werden. Zwar ist bislang noch nicht eindeutig geklärt, ob aus der Verwendung eine direkte Gefährdung des Ungeborenen resultiert, doch ist davon auszugehen, dass die Schadstoffe auch zum Kind übergehen. Da noch keine genauen Angaben gemacht werden können, sollte der Gebrauch derartiger Sextoys vorsichtshalber vermieden werden.
FrostyNo1
FrostyNo1 | 29.05.2008
7 Antwort
wieso abgestempelt...
...ist doch n tolles spielzeug, ob für einen oder beide, macht immer spass, oder , -) passiert nix!
bineafrika
bineafrika | 29.05.2008
6 Antwort
wenn sex mit nem mann
nicht schädlich ist ist des mit nem vibrator auch net!!!! ist auf alle ne schöne alternative für die letzten monate lach! bei mir ging am ende nix mehr hatte son riesen bauch und ich war froh den zwerg im arm zu halten und nicht mehr die nacht im bauch mit rumdrehn zu müssen um mal auf einer anderen seite zu liegen!
Nadine85
Nadine85 | 29.05.2008
5 Antwort
also ich muss dir da leider wiedersprechen
hatte die letzten paar wochen NULL bock auf sex. dafür hab ich mich dann nach der geburt nicht mehr zurückhalten können *g* - verkehrte welt.
Noah2007
Noah2007 | 29.05.2008
4 Antwort
abgestempelt?
als was denn? Als Nymphe?
TaubesNuesschen
TaubesNuesschen | 29.05.2008
3 Antwort
so lange
du spaß dabei hast ...machts dein baby nix .... ;)
misha_rgbg
misha_rgbg | 29.05.2008
2 Antwort
Du kommst doch gar nicht bis zum Köpfchen ;o)
Und alles was dir gefällt, gefällt dem Kleinen Bauchbewohner auch ;o) Immerhin schüttest du beim Orgasmus dann genug Glückshormone aus ;o) Denk mal nicht das es ihm schadet ;o)
JaLePa
JaLePa | 29.05.2008
1 Antwort
pass auf
das du nicht abgestempelt wirst!!! lol nein is nicht schädlich!!!
PHOENIX05
PHOENIX05 | 29.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Maxi Cosi schädlich?
08.04.2009 | 23 Antworten
amalgamfüllung schädlich?
09.01.2009 | 4 Antworten
Verstopfung - ist Olivenöl schädlich?
06.12.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading