Warum hat kein fa ne scheidensengung gesehen!?

katrin123456
katrin123456
27.08.2016 | 10 Antworten
Hallo
Ich habe seit fast 2 jahren probleme rücken unterleibsschmerzen dachte nie was dabei.
Bis vor 8.monaten wurde es schlimmer darmspiegelung mrt nix gefunden!
Bin offt zu meinen fa wegen druck unterleib rücken gynologisch sei nix! Bis ich ein fremdkörper gefühl in der scheide empfand und so ein geschwulst mit raus kam machte sogar ein bild weil es nur bei klog gang kommt wenn man alles locker lässt da sagte er des ist normal nach 2 kindern bei ihm sieht es nicht so arg aus und gab mir ein kg rezept für mich wars aber net normal der 2.fa meinte eine endzündung was klar nicht half die tabletten und nach 2 kindern sieht man nicht mehr aus wie mit 20 ich bin erst mal 29!!! Der 3. Fa nahm mich sehr ernst und sah es auch und nahm auch das bild ernst und meinte sofort die hintere scheidenwand sänkt sich und hat mir fürn 8.9 ein termin in einen beckenboden centrum gemacht!
Ich will erst mal keine op wie kann es besser werden!? Meine kinder waren sehr schwer war auch eine schwere geburt dabei! Ich bin noch soo jung hab ne mumu wie ne alte frau und es ist einfach nur unangenehm!!:( wir fliegen in 3 1/2 wochen in urlaub hoff bis dahin fällt nicht alles raus hab so angst davor das dass passiert! Zum glück ist muttermund und gebärmutter noch fest!!! Jeder kam mit der pysche ich wusste es ist nicht so aber mir glaubte keiner man hätte es früher festellen können!! Hatte ja schon probleme und merkte auch das es mir in der scheide weh tat sagte es immer aber die haben mir nicht geglaubt!
Wer hat nen typ für mich:(
Grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...KG ist ja schon mal gut , evt später dann doch OP... was für Therapiemöglichkeiten hätte es gegeben , wenn es früher festgestellt worden wäre ? Kenne einige Frauen , die ihre liebe Not mit Beckenbodenprobleme inkl. Gebärmuttersenkung haben nach Schwangerschaft und Geburt...Alles Gute...
130608
130608 | 27.08.2016
2 Antwort
Wie meinst du das kennst genügend frauen? Weis ich nicht vieleicht nicht die probleme was ich jetzt hab! Muss ich angst hsben das alles unten raus kommt die wochen?
katrin123456
katrin123456 | 27.08.2016
3 Antwort
na wenn Du seit 2 Jahren schon Probleme hast , wird es nicht gerade in den nächsten Wochen unten rausfallen...na wenn Du keine OP möchtest , was haben sie Dir für Alternative gesagt ? ...die Übungen , die Dir in der KG gezeigt werden , auch täglich zu Hause machen .......und wenn es so schlimm ist , wirst Du wahrscheinlich irgendwann doch einmal eine OP machen lassen müssen ...eine Freundin hat sich die Gebärmutter entfernen lassen , sie konnte entscheiden ...entweder sie lebt damit....oder sie lässt sich operieren...dabei hatte sie 2 Möglichkeiten : die Organe werden mit einem Netz `` aufgehängt `` oder die Gebärmutter raus...die sich gesenkt hat und alles nach unten drückt....sie hat sich für Gebärmutterentfernung entschieden ...weil...sie auch mit der Kinderplanung abgeschlossen hat....eine Kollegin hatte sich für die Netzaufhängung entschieden .....die meisten Frauen reden einfach nicht darüber , dass sie Probleme mit dem Beckenboden haben ....das fängt mit Urin halten an und hört damit auf , dass viele Frauen deswegen auch keinen Sex möchten....andere Frauen bekommen erst Probleme , wenn sie älter werden ...und ja , das ist eine psychische und physische Belastung...
130608
130608 | 28.08.2016
4 Antwort
Meine gebärmutter sitzt noch wo sie sitzen soll also von raus nehmen hat noch keiner was gesagt von befestigen ich möchte evt.noch ein kind mal sehen was die beim termin sagen.meine scheide sànkt sich ab die kann ich ja net raus machen lassen
katrin123456
katrin123456 | 28.08.2016
5 Antwort
Es wird wohl bei der heftigen Ausprägung nur mit OP besser. Da hilft kein Beckenbodentraining mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2016
6 Antwort
Die Scheide wird nicht rausgeschnitten, sondern befestigt, ggf wird überflüssiges Gewebe entfernt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2016
7 Antwort
Ok ich denke auch das es auf ne op hinnausläuft lieber so wie ständig das kommische gefühl.aber warum hat das vorher keiner erkannt!
katrin123456
katrin123456 | 28.08.2016
8 Antwort
Es kann sich entwickelt haben. War erst nicht wild und wurde dann schlimmer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2016
9 Antwort
Ich war ja dort beim fa wo vor 4 wochen diese gefùhl in meiner scheide los ging und unterleibsschmerzen habe da sagt er es sei normal!!!jetzt hab ich eben angst das was raus fählt!
katrin123456
katrin123456 | 28.08.2016
10 Antwort
Aber meine gebärmutter hätt ich schon noch gern etwas.
katrin123456
katrin123456 | 28.08.2016

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, meine Kinder haben Pornos gesehen
25.07.2013 | 26 Antworten
wann hat man bei euch herztöne gesehen?
06.06.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading