⎯ Wir lieben Familie ⎯

Erste Regelblutung nach Geburt

Maischi
Maischi
13.05.2013 | 6 Antworten
Oh man ... am Freitag ging es mir sooo scheiße, schon von morgens an. Abends bekam ich Fieber und Schüttelfrost und Nachts war mir dann so warm das ich am liebsten Nackt in Schnee gesprungen wäre. Ich wusste gar nicht woher das kommt ... Samstag früh wusste ich es! Meine Tage kommen wieder ( dachte ich bleib davon länger verschont) und seit dem Tag hab ich auch noch Migräne!
Ist das jetzt immer so und nur beim ersten Mal? Iwie ist das auch keine richtige Blutung, sondern es schaut mehr so aus wie bereits geronnenes Blut! Ist das auch normal? Unterleibsschmerzen hab ich Gott sei Dank nicht (würd ja auch noch fehlen)
Wie wars bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich weis noch genau als ich das erste mal wieder meine periode nach der Geburt hatte . ich dachte ich strebe ich hatte so Unterleibsschmerzen wusste nicht wie stehen oder sitzen sollte ich dachte mir reist jemand meine Gebärmutter raus! und ich habe geblutet wie nochmal was war nicht so toll aber dann nach 3 monaten hatte ich gar keine probleme damit mehr! bin mal gespannt wie es nach der Geburt ablaufen wird!
katrin123456
katrin123456 | 13.05.2013
2 Antwort
Ob, das so normal ist, würde ich jetzt mal mit nein beantworten ich hab ganz normal ne Blutung bekomm ohne irgndwelche gravierenden Begleiterscheinungen wie Du sie bescheibst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2013
3 Antwort
ich hatte da zum glück keine Probleme mit..der Wochenfluss war vorbei, ich war beim doc bei der abschlussuntersuchung bei der alles okay war und wo ich mir dann gleich wieder n neues pillenrezept geben ließ und irgendwann kamen dann wie vorher auch, ganz normal meine tage ohne irgendwelche Probleme nebenbei..normales leichtes unterleibsziehen wie sonst auch, aber mehr auch nich
gina87
gina87 | 13.05.2013
4 Antwort
die erste regel bekam ich ende Februar nachdem ich Januar entbunden hatte.mir gings so beschissen. jetzt hatte ich im april meine 2. die war auch noch so schlimm nur etwas gebessert. aber es muss sich schließlich ja auch wieder alles einspielen
Smilieute
Smilieute | 13.05.2013
5 Antwort
ich hab meine tage nach 5 monaten einleiten lassen ich hatte keine schmerzen nix der gleichen hatte ich auch noch nie.. das einzige die ersten tage nach der geburt gingen 30 tage lang^^ das hat sich aber auch wieder eingepegelt
Taylor7
Taylor7 | 13.05.2013
6 Antwort
@Taylor7 wie lässt man das einleiten und warum?
Maischi
Maischi | 13.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Es hört nicht auf zu bluten
21.04.2014 | 15 Antworten
Regelblutung nach Konisation
12.06.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x