Gleichgewichtsstörung und Schwindel durch Schnupfen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.12.2011 | 7 Antworten
Kann es sein, dass man Gleichgewichtsstörungen und Schwindelanfälle bekommt, wenn sich der Schnupfen auf die Ohren legt ?
Ich hab nämlich seit 3 Tagen Schnupfen, (krank2) die Nase ist zu und ich hab Druck auf den Ohren. Und eben, als ich aufstand und ins Bad lief, bekam ich einen Schwinger und knallte gegen die Wand. Es dreht mich. (verwirrt)
Das kommt doch sicher vom Schnupfen, oder ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kreislaufprobleme?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 28.12.2011
2 Antwort
@AliceimWunderla HHmmm ... keine Ahnung ... was kann ich dagegen tun ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
3 Antwort
klingt nach entzündeten nebenhöhlen , das kann bei schnupfen leicht passieren und dann kanns durch die gase vom eiter zu schwindel kommen ..... solltest zum doc gehen oder die nase spülen
blueberry33
blueberry33 | 28.12.2011
4 Antwort
@blueberry33 Entzündung ... könnte sein, mir tut nämlich die Nase innen weh. Es brennt beim atmen. Spülung ... das geht nicht ... sowas vertrage ich nicht ... schon bei dem Gedanken wird mir übel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
5 Antwort
wenn die nasenhöhlen zu sind dann sind auch meistens die ohren mit betroffen...und die kleinen knöchelchen im innenohr sind für unser gleichgewicht zuständig. Ich würde ein dampfbad mit kochsalzlösung machen damit sich erstmal alles löst, beim schlafen ein zwiebelsäckchen ans kopfende und wenn es nicht besser wird zum arzt. Gute besserung!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
6 Antwort
Der Gleichgewichtssinn sitzt im Innenohr. Wenn du die Nase und die Ohren so zu hast, dass es auch auf die Schnecke im Innenohr Auswirkungen hat, dann kann das gut sein mit dem Schwindel. Was nimmst du für MEdis gegen deine Erköltung? Schon mal versucht ein Dampfbad zu machen um die Nase und NEbenhölen wieder etwas freier zu bekommen? Und evtl mit Rotlicht bestrahlen? Das kann auch super helfen. Schleimlöser für die Nebenhöhlen verwenden, z.B Sinupret forte oder Gelomyrtol und ab und an ein abschwellendes Nasenspray. Sollte es nicht innerhalb von 3 Tagen bedeutend besser werden, ab zum Arzt, dann könnte evtl ein Antibiotikum nötig werden. Ach ja, Umckaloabo kann auch noch helfen. Wirkt Antiviral und antibakteriell. Gute BEsserung.
Rhavi
Rhavi | 28.12.2011
7 Antwort
jup, das kann vorkommen. was hälst du von nasenspray?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Gleichgewichtsstörung bei Kleinkind
24.04.2013 | 5 Antworten
Schwindel in der Schwangerschaft
23.07.2012 | 5 Antworten
Schwindel nach Flugreise?
21.05.2012 | 4 Antworten
was kann man gegen Schwindel tun?
12.08.2011 | 6 Antworten
blöder Schwindel =(
15.06.2011 | 9 Antworten
Schwindel in der Schwangerschaft
18.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading