wie lange braune schmierblutung (Schleim) nach Hämatom

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.12.2011 | 4 Antworten
hallo.
habe ja die letzten tage schon geschrieben das ich wegen blutung(auch rot) ins kh bin letzte woche am freitag. durfte am montag nach hause nachdem ich 24 stunden blutungsfrei war. sonntag vormittag hatte ich noch ne leichte braune schmiere. mittwoch hatte ich FA termin da war das hämatom auch nur mehr 0, 8 cm( am anfang 3, 3 cm) jetzt hab ich donnerstag mittag wieder ne leichte braune schmiere gehabt und heute seit 11 uhr hab ich auch immer wieder braune schmierblutung (ist immer schleim mit braun wenn ich mit klopapier abwische)

wer hatte auch so ein hämatom in der Gebärmutter und wie lange hat die braune schmierblutung noch gedauert?

die ärzte vom krankenhaus meinten das eventuell noch was braunes nachkommen kann wegen dem abbluten. Er meinte auch ich soll wieder kommen wennn frisches (rotes) blut wieder kommt.
welche erfahrungen habt ihr damit? hattet ihr mal einen tag nichts und dann wieder mal einen tag leichte braune schmierblutung.


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
bei mir waren es ca. 2 wochen... ich hatte dann nochmal einen richtigen blutsturz also einen riesen schwall braunes blut.. danach hatte ich keine blutungen mehr und meine zicke ist nun schon fast 3, 5 jahre alt... sie kam 8 tage vor ET vom FA errechnet.. mein selber errechneter et war der 24
butterfly970
butterfly970 | 17.12.2011
3 Antwort
kenne ich auch , in der 10ten ss woche war eine angehendew fehlgeburt , wir haben damals zum Glück sehr schnell reagiert , und es wurde alles gut meine zweite tochter kam 3 wochen zu früph aber ist gesund und alles dran. Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2011
2 Antwort
ich will dir keine angst machen aber ich hab das seit über 5 Wochen
Cora1904
Cora1904 | 17.12.2011
1 Antwort
bei mir wurde sowas am anfang der ss festgestellt..in der 18.ssw bekam ich dann blutungen..woher die kamen konnt mir aber keiner sagen...bis dahin war von dem hämatom auch keine rede mehr..also beim us sagte keiner mehr was davor...die im kh behielten mich aber direkt eine woche drin, obwohl ich am abend und in den weiteren tagen nichts mehr hatte..die blutung war quasi nur an dem einen tag an dem ich ins kh kam..war auch echt heftig..aber danach war nix mehr..das es das hämatom war is nur ne reine vermutung gewesen..
gina87
gina87 | 17.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmierblutung seit 2 Wochen^^
07.10.2011 | 29 Antworten
braune Schmierblutung?
06.04.2011 | 3 Antworten
was meint ihr
02.02.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading