zeh entzündet schon seit jahren

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.12.2010 | 5 Antworten
hallo mamis, ..
und zwar hab ich das problem dass sich mein zeh schon seit jahren andauernt entzündet, mal is es weg und kurz drauf is es wieder da ..
mittlerweile wird es gar nich mehr besser und auch keine salben vom arzt helfen mehr .. bin jetzt sogar schon am überlegen das mit einer OP weg machen zu lassen ( hatte so eine OP schon vor 7 jahren und es war nie iweder entzündet)
hab aber total angstr davor ..
aber sobald ich nur leicht da ran komme stehen mir auch schon die tränen in den augen ..
ich habe ja auch noch eine kleine tochter von 11 wochen die mich ja auch rund um die uhr braucht ..
was würdet ihr machen? würdet ihr euch freiwillig unters messer legen?

lg dejule1191
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hm
dann würde ich die op machen lassen, auch wenn du angst hats, aber so eine entzündung kann sich schnell mal ausbreiten, sei tapfer und wag diesen schritt, und dann achte immer darauf das du keine zu engen schuhe anziehst, davon kommt das meißt...LG
muzelchen74
muzelchen74 | 17.12.2010
4 Antwort
@muzelchen74
leider hilft bei mir nix... hab schon alles probiert, sogar schon 2 verschiedene salben und fußbad von arzt bekommen, ... hilft alles nix...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2010
3 Antwort
hallo
also was bei mir wunderbar hilft ist Zugsalbe besser bekannt als Zinksalbe, .gibts in jeder Apotheke und hilft...ehrlich...mach ein Fußbad mit Kamille und dann schmier die Salbe darauf...das klappt...LG
muzelchen74
muzelchen74 | 17.12.2010
2 Antwort
ich hab auch noch eine op vor mir
das ist aber kein vergleich zu deiner. wenn ich du wäre würde ich es machen lassen, solange sie noch so klein ist. mein kleiner wird im märz zwei und ich weiß garnicht wann ich das mit meiner rückenop machen lassen soll. dann heißt es für mich 14tage am stück liegen und stück für stück wieder anfangen zu heben etc..... nach drei monate darf ich dann endlich ca. 5kilo hochnehmen. kannst dir ja vorstellen, was dann passiert, dann kann ich die nächsten 6 moante mein kleinen garnicht mehr hochnehmen und drücken. wie soll ich ihm das dann auch erklären warum mama das nicht kann....? mach es so früh wie möglich, dann hast du es hinter dir. liebe grüße und gute besserung....
mama0309
mama0309 | 17.12.2010
1 Antwort
hi
aus meiner sicht hat das nichts mehr mit freiwillig zu tun sondern medizinisch notwendig. ich würds schon jetzt machen, denn solange deine maus noch so klein ist kannst kannst du dich noch relativ ausruhen nach der op. ne bekannte von mir hatte grad so eine op und kam danach direkt wieder heim und war nach ner woche wieder fit. also eine woche schmerzen und dann nicht mehr gegen unerträgliche schmerzen die ganze zeit? ich würds machen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen aua aua Brustwarten entzündet!
04.07.2012 | 13 Antworten
Mach mir sorgen um meine Tochter
04.07.2012 | 16 Antworten
Sprachentwicklung mit 2 1/4 Jahren?
03.07.2012 | 13 Antworten
beinbehaarung mit 5 jahren?
16.08.2011 | 5 Antworten
Auge Entzündet? Was hilft?
16.01.2011 | 11 Antworten
zahnfleisch entzündet, brauche tipps
08.10.2010 | 4 Antworten
Brustwarze "entzündet"
28.09.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading