⎯ Wir lieben Familie ⎯

Rückenschmerzen durch Kind tragen? Isch geh kapott!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.02.2010 | 7 Antworten
Hat das jemand auch? Ich hab seit ein paar Tagen im unteren Rücken und auf den Hüftknochen Schmerzen und es zieht nach oben den halben Rückenstrecker hoch. Heute ist es nicht mehr lustig.
Am PC kann ich kaum sitzen, da rutsche ich nur rum, um eine halbwegs angenehme Position zu finden, Stehen geht etwas besser. Liegen geht gut, aber auf dem Bauch geh ich kaputt.
Ich weiß, ich sollte damit mal zum Arzt, aber ich frag mich, ob ich einfach überanstrengt bin, weil meine Kleine so viel auf den Arm will und über 11 Kilo wiegt. Besonders, wenn ich sie hochnehme, merke ich, wie es mir in den Rücken geht.
Hat das noch jemand außer mir und vor allem, ist das bei euch wieder weggegangen? Hab ein bisschen Sorge, dass ich mir was Dauerhaftes gefangen habe.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hab das auch und meine Maus wiegt ebenfalls 11 kg
Hab mal Rückengymnastik verschrieben bekommen.man soll ja immer in die knie gehen wenn man was hoch hebt wie zB das kind, den wäschekorb ect
saliha-tara
saliha-tara | 12.02.2010
2 Antwort
War Heute auch beim Arzt...
Hab mir bei Sohnemann tragen einen Muskel verklemmt . Mit Akupunktur unterm Knöchel war auch sofort besser . Dauerhaft muss nicht sein. Arzt schon. Gibt auch Rückenschulungen auf Rezept. Da lernt man u.a. auch Kinder Rückenschonend zu tragen. Könnte ich auch gebrauchen .
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 12.02.2010
3 Antwort
Ich
habe das auch. Unsere Maus wiegt auch 11 Kilo. Da müssen wir Muttis wohl durch.
Kudu03
Kudu03 | 12.02.2010
4 Antwort
wenn's bei mir wieder akut wird
geh ich zur Hausärztin und hole mir ein Rezept für die Krankengymnastik . leider kann ich mich nicht immer an die "vorgeschriebenen" und gesunden Haltungen/Bewegungen richten . wenn ich meine Motte hochnehme und trage, setzte ich sie auf meinem Beckenknochen ab das soll man garnicht machen, weil die Haltung Gift für die Wirbelsäule ist . wenn du ABC Wärmepflaster oder Kyttasalbe daheim hast, kannst es drauf machen . gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2010
5 Antwort
Unsere Maus
lief erst mit 2, 5 Jahren, solang habe ich sie getragen!! Sie war zwar recht leicht, aber es macht sich doch bemerkbar. Habe jetzt öfter mal nen entzündeten Nerv im Schulter-Nacken-Bereich. Der Rücken selbst geht. Aber es ist schon unangenehm, da da auch Kofpschmerzen und Übelkeit dazu kommen .
Frauke_660
Frauke_660 | 12.02.2010
6 Antwort
...
Du muss halt aufpassen, dass Du Dir jetzt nicht eine falsche Haltung angewöhnst, weil Du versuchst dem Schmerz aus dem Wege zu gehen. Ist die Muskulatur erst einmal falsch aufgebaut, kann sie das Skelett nicht mehr richtig stützen. Der Kreislauf beginnt. Tom hat zwar "nur" 7, 5kg, aber mein Rücken leidet jetzt auch schon. Ich hatte vor Jahren schon einmal Krankengymnastik für den Rücken und wenn es wieder akut werden sollte, würde ich auch wieder welche machen. Glg
sinseven
sinseven | 12.02.2010
7 Antwort
hallo
ich habe meine Zwillinge sehr viel getragen und sehr lange bis sie 5 waren denke ich ging enfach schnellen und ich bin immer in eile . und ja ich habe dadurch extreme schmerzen bekommen im rücken schon im frühen alter . Du solltest langsam versuchen nicht allzu oft dein Kind zu tragen und ihm es erklären das er zu schwer wird.
ZwIlLiNgSmAmI86
ZwIlLiNgSmAmI86 | 13.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Tragen in Der SS
06.05.2012 | 3 Antworten
Furchtbare Rückenschmerzen - 7 SSW
16.09.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x