blutgruppe b positiv

janine80
janine80
16.08.2009 | 3 Antworten
hm war das erste mal zum blutspenden und hatte mich noch nie mit blutgruppen beschäftigt.
meine gehört ja eher zu den selteneren. schon komisch das 9% der bevölkerung meine haben..gibt aber noch seltenere (denk)
wer spendet auch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich spende Blut
wenn es mir gut geht. Hab ich allerdings schon länger nicht mehr wegen Schwangerschaft und Stillen. Ich hab A positiv, also das, was die meisten haben. Was ich aber noch wichtiger finde, ist dass man einen Organspendeausweis hat. Die Einstellung der Bevölkerung zu diesem Thema finde ich echt ignorant. Die Menschen werden bei diesem Thema immer erst dann sensibel, wenn sie selber oder ein Familienangehöriger eine Spende braucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
2 Antwort
ich habe...
die blutgruppe, die fast jeder hat *lach* A positiv... naja, aber gehe trotzdem ab und an lg susi
Susi0911
Susi0911 | 16.08.2009
1 Antwort
Blutspende
Klar spende ich Blut, denn schließlich könnte ich mal in die Situation kommen, selbst eine Blutspende zu benötigen! Wo soll das Blut herkommen, wenn keiner spendet? Ich halte Blutspenden für eine absolute Bürgerpflicht, denn jeder erwartet doch, das ihm im Notfall geholfen wird! Hilfe ist aber nur möglich, wenn es genug Blutspender gibt. Also meine Blutgruppe 0 wird meist für Frühchen verwendet und der Gedanke gefällt mir sehr, hier helfen zu können. Toll, das du auch spendest und damit hilfst, Leben zu retten und zu erhalten! manurle
manurle
manurle | 16.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Positiv ist wohl doch nicht positiv!
08.12.2011 | 25 Antworten
Blutgruppe 0 negativ - 2 schwangerschaft
05.03.2011 | 11 Antworten
Frühtest gemacht - leicht positiv
15.02.2011 | 10 Antworten
Test ganz leicht positiv
13.03.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading