Zyste erkennen?

Junge-Mama08
Junge-Mama08
24.02.2009 | 7 Antworten
Guten Abend ihr Hübschen,

wollte mal Fragen ob und wie man eine Zyste (an Eierstock oder in dieser Gegend zumindest) erkennt oder spürt?
Habe nun seit 9.2 meine tage und es hört einfach nicht auf und ich habe seit längerem schmerzen an der kaiserschnittnarbe beim wasserlassen.
Aber der Kaiserschnitt ist schon 11monate her.

Vielleicht hat ja einer von euch auch Erfahrungen oder weiß anderweitig bescheid

VLG Claudia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
meine jetzige frage
würde lauten ist es so dringlich oder kann ich am donnerstag noch gehen ... nur mich sorgt es schon ziemlich .... was ich auch nicht so mag ist wenn ich meine tage hab dann vaginal untersucht zu werden geht das auch mit normalem ultraschall oder nur mit ultraschallstab?
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 24.02.2009
6 Antwort
Zysten haben
nichts mit zu langer Regelblutung zu tun. Man hat Druckschmerzen auf der Seite wo sie sitzen und bei bestimmten Bewegungen stechen sie. Am meisten schmerzen sie wenn man sich hinsetzt. Es kann auch passieren das mal eine platzt dann blutet man ziemlich stark und muss zum Arzt oder Krankenhaus aber das wären und sagbare Schmerzen die das begleiten. Also trifft es bei dir nicht zu. geh doch mal zum Arzt.
daven04
daven04 | 24.02.2009
5 Antwort
das problem ist
dass bei uns morgen noch feiertag ist... und die ärzte zu sind
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 24.02.2009
4 Antwort
ich war heute Abend
beim Frauenarzt, weil ich ständig so ein ziehen und zippeln im rechten Unterleib habe... ich habe eine 4cm grosse Zyste am rechten Eierstock, ich muss jetzt drei Wochen die Pille nehmen, damit sie wieder verschwindet wenn du Schmerzen beim Wasser lassen hast könnte es auch eine Blasenentzündung sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
3 Antwort
Hallo....
Also eine Zyste erkennt man selbst meist nicht, es sei denn sie platzt, das tut dann aber richtig weh. Zysten erkennt man aber im Ultraschall. Ich an deiner szelle würde zum Frauenarzt gehen, vorallem wegen der andauernden Blutung und der Schmerzen. LG und gute Besserung.
Dine23
Dine23 | 24.02.2009
2 Antwort
hi
also ich hatte auch schon mehrfach eine zyste im eierstock, bei mir hat sich das immer mit tierischen unterleibsschmerzen und super empfindliche brüste gespürt, solltest auf jedenfall bei deinem FA vorbeischauen. vorallem auch weil du schon solange deine tage hast. gute besserung lg
yildiz79
yildiz79 | 24.02.2009
1 Antwort
Hallo
normalerweise durch nen Ultraschall. Gehe doch mal zum FA und lass dich untersuchen. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Immer wieder diese blöde zyste - -
21.06.2012 | 0 Antworten
Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
Schmerzen im Unterleib Zyste von 5cm
01.03.2011 | 5 Antworten
Zyste - wer hatte damit schon Probleme?
26.01.2011 | 7 Antworten
Wegen zyste hohe Temperatur?
09.07.2010 | 1 Antwort
Zyste nach absetzen der Pille
02.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading