Nach fehlgeburt immer noch starke rückenschmerzen

linak
linak
19.02.2009 | 2 Antworten
meine fehlgeburt hat vor zwei wochen mit starken ischiasschmerzen angefangen, dann bekam ich blutungen, vor einer woche , am donnerstag hat mich dann leider mein glücksengel verlassen, blutungen haben jetzt nach einer woche aufgehört, bin aber noch sehr schwach und traurig, und habe immer noch ischiasschmerzen, hoffe dass ich bald wieder glücklich und gesund schwanger sein darf, alles liebe, lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
2 Antwort
erst mal
das tut mir leid gegen diese rückenschmerzen kannst du dir die kytta salbe holen, die hat mir gut geholfen.... ich weiss wie du dich fühlst glg mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
1 Antwort
das tut
mir so leid für dich wegen deiner fehlgeburt.Aber das dauert bis die schmerzen nachlassen hab gedult und ich drücke dir die daumen. lg
papi26
papi26 | 19.02.2009

ERFAHRE MEHR:

8,ssw starke rückenschmerzen normal?
01.01.2013 | 3 Antworten
Starke rückenschmerzen 40ssw?
04.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading