Hallo Frage zur Pille MonoStep

Dine23
Dine23
28.01.2009 | 3 Antworten
Nehme die Pille schon seit ich 14 bin und hatte eigentlich nie Probleme. Habe dann ca. 3 Jahre vor der Schwangerschaft zur 3-Monats-Spritze gewechselt und ca. 1 1/2 vor der Schwangerschaft gar nicht verhütet. Jetzt habe ich wieder mit der MonoStep angefangen, den ersten Zyklus hatte ich nur Schmierblutungen die ganze Zeit (was ich noch nie bei der Pilleneinnahme hatte) und seit neuesten ist mir ständig Übel und Bauchschmerzen/Blähungen (Schwanger bin ich nicht). Liegt es vielleicht an der Pille? Wer nimmt sie noch? Habt ihr auch solche Nebenwirkungen? (werde auch zum Arzt gehen) LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
ich nehme sie seit über 2 1/2 jahren und mir gehts gut damit. außer wenn ich meine regel bekomme, da hab ich dann migräne, übelkeit und bauchschmerzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
2 Antwort
..
hatte die auch und ich habe davon eine unreine haut bekommen..aber mit der schmierblutung das kenne ich..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009
3 Antwort
.
kann schon sein das du sie nach der ss net mehr verträgst weil ja dein hormonhaushalt total anders ist.ich nehm jetzt ne pille die ich prima vertrage und die hat ich lange vor der ss auch schon mal und da gings gar nich.mußt was neues probieren-doc fragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading