Boa, hilfe Kennt das jemand?

butterfly110
butterfly110
19.11.2008 | 5 Antworten
Hallo,

seit der geburt meiner tochter im juli diesen jahres, läuft bei mir im körper einiges verkehrt.
erst hab ich (vorher ganz glattes haar !) voll die locken bekommen. ich war beim friseur und nach dem schnitt war alles wellig. weil die haare kürzer waren und somit nicht so schwer, hat man das halt doller gesehen.
das war aber noch einigermaßen ok, aber seit neustem fallen mir die haare büschelweise aus! ich hab meine haare vorher täglich gewaschen, seit ich aber so viele haare verliere, traue ich mich nur noch alle 2 tage ! das ist superätzend alles.
weiß da jemand einen rat ? kann der frauenarzt evtl.etwas mit hormonen behilflich sein ?
freu mich über jede antwort !
LG (happy02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Ich habe auch Anfang Juli entbunden.
Und leider verliere ich auch sehr viele Haare...Wenn ich, wie heute kurzärmeliges Shirt anhabe, kann ich regelrecht sogar spüren, wenn Haare ausfallen und beim Runterfallen eben meinen Arm berühren...Nach dem Duschen ist dem Abfluß voller Haare... Vllt sollte ich auch zum Arzt, Blut abnehmen lassen. Mir kommt das gar nicht so normal vor. Ist schon extrem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
4 Antwort
Hi
Ich habe im Juni entbunden und mein nerviger Haarausfall hat endlich aufgehört.Habe keine kahlen Stellen oder so nur da wo die Geheimratsecken sind da sind jetzt kurze Haare:Zum Glück hab ich lange Haare da fällt das nicht so auf.lg Dany
Dayday77
Dayday77 | 19.11.2008
3 Antwort
Das Problem habe ich auch
ich habe am 11.12 einen Termin beim Hautarzt.Hat mir meine Friseurin zu geraten.Am meinem Hinterkopf habe ich schon eine Zigarettenfilter grosse kahle Stelle. Und ich habe im Juni entbunden.
Pirrot
Pirrot | 19.11.2008
2 Antwort
hi,
hinter haarausfall kann ein eisenmangel stecken. versuche es mal beim hausarzt. der nimmt blut ab. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2008
1 Antwort
Komisch,
das mit den Locken ist mir vor 1 1/2 Jahren nach dem Schneiden auch aufgefallen. Selbst der Friseur wunderte sich, es war auch nur die untere Partie der Haare, die sich wellten. Ausfallen tun sie aber nicht.
Wichtelchen
Wichtelchen | 19.11.2008

ERFAHRE MEHR:

38. ssw - kennt das jemand?
02.09.2013 | 4 Antworten
Kennt jemand von euch Salomed?
26.11.2012 | 4 Antworten
Kennt sich jemand mit Hauskredit aus?
29.05.2012 | 16 Antworten
Kennt jemand sowas?
24.07.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading