Ist Nikotin für das Baby wirklich so schlimm?

SweetMami2011
SweetMami2011
12.05.2011 | 58 Antworten
Ich weiß man sollte in der SS aufhören zu rauchen doch leicht ist das nicht. Ich habe es echt mit allem versucht doch nichts hat geklappt. Nun habe ich Angst das mein Kind behindert wird. Könnt ihr mir nicht vllt. helfen???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

58 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nun, behindert wird es sicher nicht durch das Rauchen, aber es könnte zu klein und unterentwickelt zur Welt kommen
Durch den Genuss von Zigaretten bekommt das Baby Nikotin und ca 300 andere Gifte geliefert. All das geht in Deinen Blutkreislauf über und auch in die Plazenta. Die Plazenta kann verkalken und dadurch wird das Baby unterversorgt. Sauerstoff- und Nährstoffmangel drohen. Hier gibt es eine Mutti, die ist in der 24. SSW und hat vermutlich grünes Fruchtwasser verloren. Sie ist unseres Wissens nach am 7.5. ins KH - sie war seit dem nicht online, wir befürchten das Schlimmste für das Baby :O( LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2011
2 Antwort
...
man sollte das rauchen nicht apruppt aufhören sondern immer weniger rauchen als ich erfahren habe dass ich schwanger bin habe ich aber gleich aufgehört das war aber noch ganz am anfang
youandme2525
youandme2525 | 12.05.2011
3 Antwort
Nich nur das Nikotin, sondern die mindestens 1000 anderen Gifteschaden deinem Ungeborenen enorm.
Schon allein die Angst vor einer Behinderung, einer Früh- oder sogar Todgeburt sollte Grund genug sein, aufzuhörn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
4 Antwort
oh
je jetz gibt es sicher ne heiße disussion. Dein babay wird net behindert weegn nikotin, kann sein muss aber net, dasss es ein frühchen wird und es kann muss aber net unterversorgt sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
5 Antwort
Rauchen
Aber wie komme ich von dem rauchen weg??? Ich habe immer mein kind im hinterkopf nur die sucht ist zu groß:(
SweetMami2011
SweetMami2011 | 12.05.2011
6 Antwort
gut ist es sicher nicht
und natürlich kann das baby auch schaden davon tragen.es kann ebenso gut auch alles gut gehen.
florabini
florabini | 12.05.2011
7 Antwort
...
auch wenn ich jetzt wieder gefressen werde... ich hab es bei meinem sohn auch nicht geschafft vom glimmstengel weg zu kommen... meine hebamme hat mich beim untesuchen der plazenta gefragt ob ich sie angelogen hätte weil die plazenta ohne kalkablagerungen war und unser sohn war auch top fit... er ist auch nicht doof, hat nen iq von 130, also an ihm ist das wohl recht gut vorbeigezogen... bei unsrer tochter hab ich es dann geschafft und das dauerhaft, sie ist jetzt 13 monate und ich rauche immer noch nicht wieder... hatte allerdings auch nen helfer, die schweinegrippe...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 12.05.2011
8 Antwort
@Solo-Mami
Meinst du supermami1990??????
Nicolino
Nicolino | 12.05.2011
9 Antwort
@SweetMami2011
also ich habein meinen beuden schwangerschaften aufgehört zu raquchen abe rleider rauhe ich etz wieder. Ich weiß nit wie ich es geschafft abe aber denke dem baby zu liebe-aber ich weiuß auch das das aufhören echt ne kopfsache ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
10 Antwort
@Solo-Mami
Judy, Supermami und Bauchzwerg gehts gut. Die hatte heute nen Thread aufgemacht. War wohl ne Infektion. Steht bei nem Status von PW. Also der Link zur Frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
11 Antwort
@Nicolino
ja :O(
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2011
12 Antwort
ohhman was für eine dumme frage
natürlcih ist das so schädlcih um sonst wird der arzt niht sagen du sollst aufhören und wenn du angst hast dann hör doch auf für dein kind, hättest vor 2 wochen rtl 2 anschauen müssen wenn kinder kinder griegen da war eine die war 17 die hat auch geraucht und wollt nicht auf hörenund dann musste ihr kind per not kaiserschnitt geholt werden und des kind war nur 42 cm großund das alles nur weil sie nciht aufhören wollte du weißt schon das dein kind auch einenendzug machen könnte wenns auf der welt ist.lg
ladynicole20
ladynicole20 | 12.05.2011
13 Antwort
@Solo-Mami
Sie war wieder online!Ihrem baby geht es soweit gut und es war wohl nur ein Infekt, hat sie jedesfalls in ihrem letzten Thread geschrieben!!!!!!!
Nicolino
Nicolino | 12.05.2011
14 Antwort
@Mama_von_Romy
ach ... na Gott sei Dank !!!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.05.2011
15 Antwort
...
sogar mein mann hat aufgehört, als wir von der schwangerschaft erfuhren. es is nich leicht, aber wenn mans will, dann schafft mans. nikotin kann die plazenta verkalken und dein kind wird dann unterversorgt. das kann im schlimmsten fall zum tod des kindes führen oder aber auch zu schweren geistigen behinderungen. hör auf zu rauchen, deinem kind zuliebe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
16 Antwort
...
omg ist das dein ernst das dir das rauchen wichtiger ist als die gesundheit von dein kind oder soll das nen scherz sein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
17 Antwort
@Solo-Mami
http://www.mamiweb.de/fragen/schwangerschaft/schwanger/4015421_kleiner-berricht.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.05.2011
18 Antwort
Ja ist es!!!
ein Frauenarzt wird dir auf jeden Fall sagen, das du sofort aufhören sollst zu rauchen. Das Kind wird über die Plazenta von der Mutter mitversorgt und in der Plazenta lagert sich das Nikotin ab. Und mit jedem Zug legt man dem ungeborenen so zu sagen "ne Schlinge um den Hals". Ich finde es einfach unverantwortlich und habe dafür kein Verständnis!!! Und diese dummen Ausreden von wegen Stress oder wie sich die rauchenden Schwangeren das auch immer schön reden ist absoluter Schwachsinn. Das ist eine nur eine Frage der Willensstärke.... Habe selber geraucht und sofort aufgehört, hatte kein Verlangen mehr und hätte auch ein viel zu schlechtes Gewissen!!! Wenn es so ist das ein Risiko besteht dann sollte man das selbstverständlich sein lassen, weil wenn das Kind dann wirklich unter Folgeschäden leidet nur weil die Mutter sich nicht zusammen reißen konnte ist das echt das Letzte...Das könnte ich mir im Leben nicht verzeihen....
Ola28
Ola28 | 12.05.2011
19 Antwort
@ladynicole20
das ist mir schon alles bewusst und das hat auch nichts mit dumme frage zutun... es gibt viele mütter die nicht nur rauchen.... und ja ich habe es vor 2 wochen gesehen.... nur so leicht wie die nichtraucher sich das immer denken ist das nicht mit dem aufhören...lg
SweetMami2011
SweetMami2011 | 12.05.2011
20 Antwort
wenn man will dann geht das
das ist meine meinung schöpner abend noch
ladynicole20
ladynicole20 | 12.05.2011

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Nikotin/Rauch in Wäsche - Hilfe? ^^
13.03.2015 | 25 Antworten
Eine wahre Geschichte.
13.02.2014 | 8 Antworten
Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten
kann mein baby das wirklich sehen ?
11.12.2012 | 13 Antworten
Nachtspeicheröfen wirklich so schlimm?
08.06.2012 | 12 Antworten
38 ssw wenn baby kommt schlimm?
16.03.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading