Habt ihr Tipps gegen verschnupfte Nasen?

MiaPeters
MiaPeters
24.04.2008 | 5 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
der Geheimtip
meiner Hebamme war Muttermilch in die Nase spritzen... hat super geholfen! hilft auch bei Augenentzündung!
Mia80
Mia80 | 24.04.2008
4 Antwort
hallo
wenn du dan rhinodoron nasenspray mit aloe vera und schnupfencreme von wala und wenn dein baby dann kochsalslösung ins nase tröpfeln lassen, befeuchtet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
3 Antwort
mmh..
Ich bekomme Luffa ein homöopathisches nasenspray, weil ich kaum luft bekomme.. Okay bei mir is nicht ganz sicher ob ich Heuschnupfen habe... Ansonsten Inhalieren mit Salzwasser.. babynasenspray darfste auch nehmen und wenn es mal ganz dolle is auch ein normales aber das nicht immer. Sprech am besten mal die Apotheker an oder dein FA/Hausarzt. Hab ich auch getan.
Kyowa
Kyowa | 24.04.2008
2 Antwort
ja mehr wissen wir nicht
wer hat den ne verstopfte nase du oder dein baby also ich mach auf meine nasenflügel immer etwas nivea creme draud nach paar minuten ist meine nase frei hilft wirklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
1 Antwort
schau mal
inmeinem magazin..ratschläge , wenn das kind krank ist...gute besserung!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Tipps gegen Dammschnitt
30.05.2013 | 18 Antworten
Kiwu - Einnistung nach ICSI - Tipps
09.04.2012 | 13 Antworten
Milch abpumpen - brauche Tipps
20.11.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading