Welche zahnbürste und zahnpasta

Baby_Love
Baby_Love
19.04.2013 | 10 Antworten
hallo ich weiß hört sich doof an aber meine maus ist ja 8 1/2 monate und hat vor paar wochen hat sie ihre 2 zähnchen unten bekommen und wollte gern langsam anfangen mit der pflege

könnt ihr mir ne zahnpasta und bürste empfhelen???

mit welche seit ihr zufrieden????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Zahnpasta benutzt man erst wenn das Kind auch schon ausspucken kann. Wir benutzen die Zahnbürsten ab dem 1 Zahn, von dr. Best oder Signal glaub ich.
wossi2007
wossi2007 | 19.04.2013
2 Antwort
@wossi2007 ok das wusste ich nicht danke für die info
Baby_Love
Baby_Love | 19.04.2013
3 Antwort
wir benutzen seit den ersten zähnchen eine weiche kinderzahnbürste. ich kann dir aber nur empfehlen eine zu nehmen die nicht grad ein dreierpack für 1 euro ist da ich die erfahrung gemacht hab das da die bürsten sehr leicht rauszubeisen sind. zahnpasta sollst du ihr noch keine geben da sie die nur verschlucken. einfach zahnbürste vor dem ersten gebrauch gründlich abspülen dann kaltes wasser drüber laufen lassen und entweder der kleinen geben sodass sie etwas drauf rumbeisen kann oder falls sie das noch nicht selber macht musst du eben drann. egal wies läuft du musst immer nochmal nachbürsten. und natürlich immer von rot zu weiß. vorne und hinten war jetzt vll ein bisschen viel aber ich hoff ich konnte dir helfen
Irgendwann92
Irgendwann92 | 19.04.2013
4 Antwort
hallo.die kinderärztin wo ich mit unserem sohn bin sagte mir solange man die flourtabletten gibt, nimmt man zahncreme ohne flour.ich hatte eine zahncreme ohne flour aus dem DM.ab dem 1. geburtstag hatte ich kein rezept mehr für die tabletten bekommen.ab da hatten wir zahncreme mit flour.unser sohn hatte die zahncreme runtergeschluckt bis er 3 jahre alt war.das ist nicht schädlich hatte unsere kinderärztin gesagt.
nicos_mami
nicos_mami | 19.04.2013
5 Antwort
@Irgendwann92 klar hast du mir geholfen bin ja für jeden tip und vorschlag dankbar ne sone dreier ding kaufe ich ihr nicht da sie ja keine erwachsen zähne hat sondern milchzähne ich will bei ihr schon quali haben und welche die nicht schädigen usw
Baby_Love
Baby_Love | 19.04.2013
6 Antwort
wenn du ihr flourtabletten oder algemein vitamin d tabletten gibt am besten nach dem uähne putzen. ich mach das immer nach dem abendessen. da lass ich se nochmal wasser trinken. putz die zähne, gib ihr die tablette und normal gibts danach nur noch wasser und keine säfte mehr o.ä.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 19.04.2013
7 Antwort
@Irgendwann92 ja die tabletten bekommt sie auch nachts bekommt sie noch ihre milchzum wieder einschlafen
Baby_Love
Baby_Love | 19.04.2013
8 Antwort
@Baby_Love ja klar das kannst du ihr ja nicht einfach nehmen. hab ihr als ich gestillt hab auch immer erst die tabletten gegeben und dann zum einschlafen gestillt und dann eben falls sie aufgewacht ist
Irgendwann92
Irgendwann92 | 19.04.2013
9 Antwort
@Irgendwann92 stillen tu ich leider nicht mehr was ich schade finde aber kann man nix machen
Baby_Love
Baby_Love | 19.04.2013
10 Antwort
Nimm ein Taschentuch und wisch die Zähne damit ab. Hat mir meine Zahnärztin empfohlen. Es gibt auch Silikonfingerlinge, mit denen du spielerisch die Zähnchen bürsten kannst. Zahnpasta brauchst du noch nicht, weder mit noch ohne Fluorid.
Backenzahn
Backenzahn | 20.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Zahnpasta ohne Giftstoffe / Kleinkind
23.09.2014 | 10 Antworten
Welche Zahnpasta?
16.10.2013 | 15 Antworten
Zahnbürste in Spülmaschine?!?!
03.05.2013 | 28 Antworten
Flour Ja oder Nein?
03.11.2011 | 73 Antworten
Zahnbürste desinfizieren?
26.02.2011 | 16 Antworten
Zahnpasta Elmex Sensitiv
02.01.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading