Autositz oder kinderwagen für ein neugeborenes baby?

niso
niso
31.10.2012 | 11 Antworten
mein baby ist zwei wochen alt ich habe eine quinny zapp xstra buggy mit maxi cosi autositz

weis meint ihr wenn ich unterweg bin für ca 3-4std am tag und ich den maxi cosi autositz(ohne auto) benutze ob das den baby schadet?.
oder
lieber einen kinderwagen kaufen wo er dann in liege position liegt .?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also für kurze Strecken ca. ne Stunde find ich es ok, aber ehr Kinderwagen für längere Strecken...
JACQUI85
JACQUI85 | 31.10.2012
2 Antwort
KINDERWAGEN !!!finde es nicht schön wenn ein baby so lange im maxi cosi sitzen muss und man nicht mit auto unterwegs ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2012
3 Antwort
@MamavonSamira geb ich dir vollkommen recht.finde die dinger für nen kurzen weg ganz praktisch aber nicht zum spazierengehen.
bernsdorf
bernsdorf | 31.10.2012
4 Antwort
warum nimmst du nicht ein tragetuch oder eine tragehilfe wenn du nicht gleich nen wagen kaufen möchtest?ist am anfang sehr praktisch.
bernsdorf
bernsdorf | 31.10.2012
5 Antwort
würde auch kinderwagen sagen. maxi cosi für kürze strecken, ja gut okay, aber du meintest 3-4 stunden, da würde ich schon einen kinderwagen nehmen. Man sagt ja auch, bei längeren autofahrten sollte man öfters pausen machen, um das baby mal für 15 min. liegen zu lassen zum zabbeln, krabbeln etc. :-) lg
keisimaileen
keisimaileen | 31.10.2012
6 Antwort
Laut der Krankengymnastin von meinem Sohn hieß es damals: Kind nur dann im Autositz belassen, wenn auch Auto gefahren wird. Der Sitz ist in erster Linie für die Sicherheit beim Auto fahren gedacht. Da geht es dann auch nicht darum, ob der Sitz gut für den Rücken des Kindes ist....
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 31.10.2012
7 Antwort
genau stimmt, tragetuch ist auch noch ne super alternative - kannst du auch ewig lange benutzen. meiner ist jetzt 15 monate, und ab und an mal auf dem rücken binden, zum wandern gehen, das liebt er und schläft meistens ein :-)
keisimaileen
keisimaileen | 31.10.2012
8 Antwort
auf jeden fall einen kinderwagen kaufen ! das baby so lange im maxi coxi zu lassen ist sowas von gesundheitsschädigend. sowas kann zu krümmungen und fehlbildungen verspannungen und schmerzen führen.
Enoliia
Enoliia | 31.10.2012
9 Antwort
Kinderwagen mit Liegeposition ... wenn du regelmäßig so lange unterwegs bist ist die Antwort eindeutig
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.10.2012
10 Antwort
Ich will denjenigen Mamas und Papas keine böse Absicht unterstellen, aber bei mir schreit es jedes Mal innerlich "Aua, aua, AUA!!! Rücken!!!", wenn ich die kleinen Zwerge in den Autositzen im Buggygestell rumgeschoben sehe. Auf jeden Fall würde ich einen Kinderwagen mit ganz normaler flacher Schale oder, wie unten schon genannt, als ganz tolle Alternative eine Tragehilfe oder ein Tuch empfehlen. Tust deinem Baby wirklich was gutes damit!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2012
11 Antwort
also als der große geboren wurde hatten wir nicht so viel geld und da dachte ich mir da ich den quinny und den maxi cosi hatte reicht das. nach 2 wochen hab ich noch nen liegebuggy gekauft weil ich s nicht mit ankucken konnte wie er da die ganze zeit drin gekauert hat. mein kleener ist jetzt bissl über 3 wochen alt und wir haben nen sehr guten kombikinderwagen jetzt die wanne hab ich allerdings nur 4 wochen genutzt dann hab ich ihn auch leicht erhöht in den sportaufsatz da er flach liegen gar net leiden kann. ist auch so mit dem kiarzt abgesprochen. tragetuch/bauchtrage kann ich nur empfehlen mach ich auch sehr oft
larajoy666
larajoy666 | 31.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Neugeborenes - zwei Fragen :-)
27.09.2014 | 15 Antworten
mit was decke ich ein neugeborenes zu?
12.10.2013 | 8 Antworten
in welchen Abständen stillt ihr?
20.09.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading