Pilz im Windelbereich

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.06.2011 | 9 Antworten
Hallo,
meine kleine hat einen Piz. Nun wollte ich heute das Planschbecken füllen und sie mal ein bisschen belustigen. Da fragt mich doch mein Freund, ob sie das darf mit nem Pilz an der Mumi?
Hö? Gute Frage!!!
Und ? Steckt sich dann vllt. mein Sohn an?
Marta ist 13 Monate und Gabriel 8Jahre (falls das wichtig ist)
Kann ja heute leider nicht den Doc anrufen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das solltest du sein lassen
Ich glaub, ich würde es an deiner Stelle sein lassen. Nicht, dass dein Sohn sich ansteckt. Das ist zwar auch nicht sehr wahrscheinlich, weil der Pilz Nährboden braucht, den er wahrscheinlich bei deinem Sohn nicht findet, aber das wäre mir auch zu unsicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
2 Antwort
habt ihr keinen
vertretungsarzt zum samstag?? oder ruf im KH oder der Apo mal an und frag nach!! ich würds wahrscheinlich nicht machen und die kleine extra planschen lassen
traumkinder9
traumkinder9 | 04.06.2011
3 Antwort
........
Würde ich nicht machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
4 Antwort
Mh
vllt. stell ich eine Schüssel hin und dem Großem das Becken? Aber am sonsten sollte es doch nicht schlimm sein? Planschen mein ich! Ist der denn noch ansteckend, wenn man schon mit der Salbe behandelt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
5 Antwort
@Sam78
Ich würd ihr einfach einen Wäschekorb oder eine große Schüssel voll machen. So lange der Pilz noch sichtbar ist, würde ich sie nicht zusammen baden lassen, auch wenn du schon Salbe drauf hast. Aber, ich hab mal gegoogelt. Manche Mütter halten das wohl nicht so genau und sagen, ihre Kinder hätten sich trotz des gemeinsamen Badens nie angesteckt. Entscheide einfach nach deinem Gefühl. Sonst mach der Kleinen vielleicht eine Schwimmwindel um, das hält vielleicht auch vieles aus dem Wasser raus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
6 Antwort
@Maulende-Myrthe
mh, ich glaub, der Große gibt sich auch mit dem Wasserschlauch zufrieden. Naja, gehen ja auch viele mit Fußpilz ins Schwimmbad und tragen keine Latschen. Grrrrrr! Die arme hat echt Schmerzen und ich lasse sie viel ohne Windel laufen. Immer mit der Küchenrolle bewaffnet.......... Deswegen will ich sie ja ohne Windel ins Becken stecken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
7 Antwort
......
Im Schwimmbad ist doch aber Chlor im Wasser, das tötet doch die Bakterien ab oder nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
8 Antwort
@kleineJosy
im Wasser. Aber nicht in der Siffe in der Dusche oder neben dem Beckenrand. Da wuselt es nur so rum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011
9 Antwort
...............
mmhhh Stimmt natürlich... Aber wenn wir danach gehen können wir uns ja überall was einfangen. Vielleicht ist das mit dem Windelpilz auch nicht so schlimm. Ich weiß nur noch das meine Große das damals mit 8 Monaten ungefähr hatte, da wollten wir auch ins Bad, und da sagte die Schwester zu uns, das wir nur die ersten Tage nicht gehen sollten, dann wäre es kein Problem.. Musst du einfach selber Entscheiden ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Pilz in der Schwangerschaft
04.12.2012 | 6 Antworten
Hilfe! Gaanz wund im Windelbereich!
16.10.2011 | 11 Antworten
Pilz & Entbindung
23.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading