Ich brauche dringend Rat

Mel2404
Mel2404
11.04.2011 | 21 Antworten
Meine Prinzessin 6 Monate und 1 Woche liegt seit 18Uhr im Bett. Sie hatte eine Gute Nacht Flasche (220ml) vorm Schlafen gehen, um 21.30Uhr weinte sie im Schlaf, um 22Uhr dann nochmal also machte ich eine 2´er Flasche (220ml) und jetzt weint sie wieder im Schlaf. Was kann ich machen sie weint Teilweise bitterlich (als wenn sie sich weh getan hätte). Fieber hat sie keinen, zumindest nicht fühlbar, fühlt sich im knacken normal an. Ich weiß nicht ob ich ihr einen Zäpfchen geben soll????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@mel2404
Freut mich dass die Nacht doch nicht ganz so schlimm war. Meine hat heute Fieber hab ihr gerade ein paracetamol gesteckt. Ich freu mich schon auf heute Nacht. Grins Lg ari-123
Ari-123
Ari-123 | 12.04.2011
20 Antwort
@maxi2506
Danke ich kannte die Kümmel Zäpfchen noch nicht werd ich aber auch mal in der Apotheke besorgen lg ari-123
Ari-123
Ari-123 | 12.04.2011
19 Antwort
@Ari-123
Guten Morgen, ich habe meine Maus einen Zäpfchen gegeben und 30 Minuten später hat sei total ruhig geschlafen. Sie hat bis 5Uhr geschlafen, sie hatte dann wieder hunger. Ich danke danke allen für eure Tipps :-*
Mel2404
Mel2404 | 12.04.2011
18 Antwort
@Ari-123
kümmelzäpfchen sind klasse...sie heißen carum carvi...noch viel besser als die virbucol :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 12.04.2011
17 Antwort
@mel2404
Kümmel Zäpfchen kenne ich nicht. Ich habe den Tip mit den viburcol von einem Apotheker erhalten und die haben mir schon so manche Nacht geholfen. Gerade wenn sie zahnen. Die sind auch ganz unbedenklich zu geben.
Ari-123
Ari-123 | 12.04.2011
16 Antwort
@mel2404
wünsche Dir dass es bald besser wird. Kannst mich ja mal auf dem Laufenden halten, wie die Nacht noch so war. Wünsche euch trotzdem eine gute Nacht und halt die Ohren steiff - solche Nächte gibt es immer mal wieder - es kommen auch wieder bessere. LG ari-123
Ari-123
Ari-123 | 12.04.2011
15 Antwort
...
Ich habe Dentinox gegeben sonst hilft das aber diesmal nicht. Stuhlgang hatte sie heute ganz normal Sie hat auch nichts bekommen was sie nicht sonst auch bekommen hat. Die Viburcol ist das wie Kümmel Zäpfchen?
Mel2404
Mel2404 | 12.04.2011
14 Antwort
@mel2404
hast du vielleicht globuli osanit. die helfen beim zahnen. Das beruhigt meine auch eine Weile.
Ari-123
Ari-123 | 11.04.2011
13 Antwort
@mel2404
also wenn unsere Kleine weint, dann bekommt sie entweder Zähne oder der Stuhlgang ist wieder mal so hart. Vielleicht drückt bei deiner auch was? Besorg Dir am Besten morgen gleich mal eine Packung Viburcol in der Apotheke, die sind gegen Unruhezustände und nicht ganz so stark wie Paracetamol. Wenn sie aber nicht aufhört zu weinen würde ich ihr vielleicht doch mal ein Paracetamol stecken.
Ari-123
Ari-123 | 11.04.2011
12 Antwort
@Ari-123
nein ich habe nur Paracetamol hier. Ich habe zwar 2 große Jungs aber sowas haben sie nie gemacht. Entweder waren sie wach und weinten hatten aber auch fieber aber einfach so und jetzt seit 1, 5 Stunden weint sie bzw abwechselnd weinen und meckern. Muss dazu sagen sie weint nie. Nur bei der Impfe
Mel2404
Mel2404 | 11.04.2011
11 Antwort
@maxi2506
sei doch froh, dass euer Kind so gut isst. ich weiss zur Zeit nicht mehr was ich mit meiner machen soll. Sie will zur Zeit nur die Flasche und sonst kaum was. Wir versuchen es mit selbst gekochten Essen mit den Hipp Gläschen oder mit püriertem Obst. Zur Zeit alles schwierig. Sie ist auch so dünn. Aber der Kinderarzt sagt, dass es auch schmächtige Kinder geben muss und sie wär nicht untergewichtig. Aber trotzdem macht man sich Sorgen. Sie ist halt unser erstes Kind. Wie du auch schon gemeint hast, da kann man auf alle möglichen Gedanken kommen.
Ari-123
Ari-123 | 11.04.2011
10 Antwort
@Ari-123
wenn ich nur meinen großen gehabt hätte wäre ich auf den selben gedanken gekommen :-) er hat mit einführung vom abendbrei lg
Maxi2506
Maxi2506 | 11.04.2011
9 Antwort
@Mel2404
vielleicht hat sie was zu verarbeiten oder nur schlecht geträumt. Wenn sie immer wieder aufwacht, würde ich vielleicht doch mal ein Zäpfchen stecken. Hast du Viburcol Zäpfchen? Die helfen bei sowas.
Ari-123
Ari-123 | 11.04.2011
8 Antwort
@maxi2506
war auch nur so eine Idee. Leider weiss ich auch nicht ob es das bei uns gewesen ist. Unsere Kleine hat bis sie halt 6 Monate alt war keine einzige Nacht durchgeschlafen und von einem Tag auf den anderen war alles i.O. Ich schiebe es halt auf das Essen. Nun schläft sie immer durch. Bin echt froh darüber
Ari-123
Ari-123 | 11.04.2011
7 Antwort
@Mel2404
So ne Nacht hatten wir letztens auch! Levi hat vom 18 bis 20 Uhr geschlafen, dann war er bis 24 Uhr wach dann hat er wieder bis 01 Uhr geschlafen und dann gings auf einmal los, dass er geweint- nein- geschrien hat. Er hat sich einfach nicht mehr eingekriegt - naja, nach ner halben Stunde schreien und weinen mit rotem Kopp und mehrmaligem Verschlucken haben wir ihm ein Viburcol Zäpfchen verpasst. 15 min später ist er seelig auf meinem Bauch eingeschlafen. Levi ist jetzt fast 19 Wochen alt. Solche Nächte gibt es wohl einfach mal. Wenn sie "nur" jammert würde ich ihr noch kein Zäpfchen geben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2011
6 Antwort
...
ist sie wach und kuschelt reibt sich aber die Augen immer
Mel2404
Mel2404 | 11.04.2011
5 Antwort
..
sonst schläft sie von 18Uhr bis 4Uhr ohne Probleme. Samstag und Sonntag ist sie sogar ohne Flasche ins Bett weil sie so müde war, kam aber dann um 22Uhr und schlief dann bis 6Uhr
Mel2404
Mel2404 | 11.04.2011
4 Antwort
@Ari-123
demnach müßte mein kleiner aber einen komaschlaf haben...seit er ca 9 monate alt ist "frißt" er abends und geht proppevoll ins bett durchschlafen hat nichts mit dem essen zu tun...:-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 11.04.2011
3 Antwort
xx
Weint sie denn im Schlaf, oder ist sie wach? Hat sie vielleicht schlecht geträumt, kriegt Zähne etc? Oder wart ihr zur Impfung? Wenn du ein Fieberthermometer hast, dann miss doch mal. Ich würde es erstmal mit trösten versuchen und wenn sie sich gar nicht beruhigen lässt ein Viburcol Zäpfchen geben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2011
2 Antwort
das ist normal
kinder verarbeiten erlebtes, gefühltes ect...also den tag im schlaf...ebenso lernen sie im schlaf das führt h äufig zum weinen ohne für uns ersichtlichen grund :-) also keine panik :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 11.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend euren Rat:-(
13.01.2016 | 9 Antworten
brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading