Erbrechen bei Baby - 9 Monate alt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.03.2011 | 3 Antworten
Hallo!
Mein Sohn ist 9 Monate alt und heute erbricht er sich andauernd - keine Nahrung bleibt drin.
Fieber hat er keins, auch keinen Durchfall und ist auch ansonsten allerbestens zufrieden und spielt und lacht.
Richtig Appetit hat er aber auch nicht und mag gar nicht essen . Das bißchen was ich in ihn reinkriege, fliegt nach spätestens einer Stunde wieder raus.
Was kann das sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du solltest
ihn untersuchen lassen, in dem Alter können sie sehr schnell austrocknen , wenn nichts drinbleibt an Flüssigkeit.Wenn er trinkt und das bleibt drin dann kannst du auch bis morgen abwarten!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2011
2 Antwort
@Moppelliese
Trinken tut er genug - kleiner Schluckspecht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2011
3 Antwort
Dann
würd ich abwarten ob es sich bis Morgen , falls es nicht schlimmer wird, er Fieber bekommt o.s.!Hauptsache er trinkt, essen ist nicht ganz so wild in dem Alter , aber abklären würd ichs es schon wenn er Morgen immer noch nichts an Essen behält!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2011

ERFAHRE MEHR:

häufiges erbrechen schadet baby?
26.12.2014 | 6 Antworten
Baby erbricht öfter
06.05.2011 | 9 Antworten
Erbrechen 13 Monate alte Tochter
28.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading