Blähungen

honey1988-
honey1988-
26.02.2011 | 20 Antworten
hi was kann ich machen meine kleine 8 wochen alt leidet unter blähungen.es macht sich so bemerkbar das sie hunger hat.ein paar schlücke milch nimmt und dann anfängt zu weinen.oder sie wegzuhauen, ich gebe ihr schon ein mal am tag eine flasche fenchel anis tee.sie trinkt leider nur aus den teesaugern.also ich habe extra die koliksauer von nuk aber da trinkt sie nicht mit.sie will dann meist auch nur im liegen trinken.

vieleicht habt ihr tipps für mich wie ich es auch ohne medikamnte in den kriff bekomme.danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
@honey1988-
hab´s nie probiert! wir hatten immer mulipa... und wechseln soll man da ja net, wenn´s net sein muss! ne kinderkrankenschwester meinte, als ich sie gefragt hab, was ich kaufen soll, dass das eigentlich egal ist. alle marken, die bei uns verkauft werden dürfen, sind wohl unbedenklich! sonst wären die auch nicht als babynahrung zugelassen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
19 Antwort
@dogele
hälst du nichts von bebevita?
honey1988-
honey1988- | 27.02.2011
18 Antwort
@dogele
hälst du nichts von bebevita?
honey1988-
honey1988- | 27.02.2011
17 Antwort
@honey1988-
ja, pre ist denk ich i.o.! der kleine von ner bekannten bekam mit ner woche schon die 1er... der war auch nur noch am schreien!!! bis sie wieder die pre gegeben hat... ja, also ich fand, dass sie mit den avent flaschen viiiel weniger mit blähungen zu tun hatte! will keine werbung machen... aber ich find die echt gut! hab die auch meiner schwägerin geschenkt, weil meine nichte immer bauchweh hatte! die nimmt jetzt auch nur noch avent... :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
16 Antwort
@dogele
hi bebivita pre-also ist das mit den avent saugern bei euch besser geworden?
honey1988-
honey1988- | 27.02.2011
15 Antwort
...
da bin ich ja mal gespannt, ob´s was hilft... aber wir hatten mit den flaschen echt keine probleme mehr! hatte davor auch noch andere... angeblich auch mit anti-kolik-ventil... aber die sauger waren so weich, dass sie sie auch "eingesaugt" hat. und dann hat sie wieder luft mitgeschluckt und bekam blähungen! was nehmt ihr denn für ne milch? könnte es auch daran liegen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
14 Antwort
@dogele
ich habe mir gestern , auch ne avent flasche gekauft.2 loch sauger. man sieht es daran das die kleinen blähungen haben, wenn sie hunger haben , aber dann nur 2 schlucke und fängt dann an zu weinen. ich werde denn fenchel anis kümmel tee dann absetzen wenn sie immer noch blähungen hat.wenn sie ihre neue flasche hat
honey1988-
honey1988- | 27.02.2011
13 Antwort
...
ich fand die nuk-flaschen nicht gut! meine hat da immer den sauger mit eingesaugt und dann zuviel luft erwischt... ich hab nur noch avent! damit haben wir keine probleme mehr! und immer schauen, dass der sauger voll milch ist. damit sie keine luft erwischen. es gibt übrigens auch kinder, die von fencheltee erst recht blähungen bekommen! verträgt nämlich nicht jedes. wir haben ihr entweder den bauch massiert, mit 4-winde-öl, sie im fliegergriff getragen oder eben sab simplex zu jeder mahlzeit. das war am effektivsten... da kam die luft dann raus! :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2011
12 Antwort
@florabini
also sollte ich dann am besten 400ml milch mit fenchel anis kümeltee anmischen .http://www.amazon.de/NUK-10225078-Anti-Colic-Weithals-Flaschen-Flaschenbox/dp/B0027ISA96/ref=sr_1_1?s=baby&ie=UTF8&qid=1298760456&sr=1-1 gibt es die kleinen flaschen auch einzel zu kaufen.... ich versuche es ihr denke ich nacher die flasche mit der großen winie pooh flasche zu geben, damit trinkt sie aber so langsam.100ml halbe stunde
honey1988-
honey1988- | 26.02.2011
11 Antwort
@Solo-Mami
ja das wärs! hatte es aber auch unten so geschrieben..!egal.tim bekommt seitdem er 14m ist keine flasche mehr...
mueppi1610
mueppi1610 | 26.02.2011
10 Antwort
@mueppi1610
achso ... hab mich schon gewundert
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.02.2011
9 Antwort
@Solo-Mami
tim 3j bekommt die manchmal jetzt noch wenn er viel luft im bauch hat. neee ich stille ihn noch !!!!!!
mueppi1610
mueppi1610 | 26.02.2011
8 Antwort
du
kannst die milch auch aus fencheltee machen.ich habe jeden tag ein liter fencheltee gekocht, das abgefüllt und daraus dann die milch gemacht.den tip gab mir meine hebame.du solltest auch immer beuteltee nehmen, nie den fertigen. außerdem habe ich kümmelzäpfchen gegeben und den bauch mit windsalbe eingeschmiert und sab simplex in jede flasche gegeben. und ein kirschkernkissen für den bauch is auch gut
florabini
florabini | 26.02.2011
7 Antwort
@mueppi1610
Bekommt Dein Junge mit 3 Jahren noch die Flasche ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.02.2011
6 Antwort
...
sab simplex kannst du bereits in die milch geben.tim 3j bekommt die manchmal jetzt noch wenn er viel luft im bauch hat.
mueppi1610
mueppi1610 | 26.02.2011
5 Antwort
Die Windsalbe
haben wir auch. Und außerdem die Carum Carvi Kinderzäpfchen. Ein kleines Körnerkissen hilft unserem kleinen Pupser auch ganz gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
4 Antwort
huhu
Ich habe meiner maus die kümmelzäpfchen gegeben , da sie den tee nicht mochte und alles andere auch nicht so wirklich geklappt hat. lg und alles gute
sunnyangel16
sunnyangel16 | 26.02.2011
3 Antwort
Hallo...
habe meine bei Blähungen im Fliegergriff durch die Wohnung geschunkelt und dabei den BAuch massiert, ist dann meistens eingeschlafen, oder hast du Öl gegen Blähungen zum massieren? Massier immer im Uhrzeigersinn. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
2 Antwort
Wenn sie nach den paar Schlucken anfängt ...
Heb sie hoch und lass sie ein Bäuerchen machen. Vielleicht trinkt sie zu hastig und schluckt dabei viel Luft ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.02.2011
1 Antwort
tee...
ist schon sehr gut, aber ich habe damals immer eine Kümmel-Tee mischung verwendet... genauso gibt es in der apotheke Windsalbe auch mit Kümmel ist nicht so teuer. Massiert man auf dem bauch ein. Wenn das alles nciht hilft habe ihc KÜmmelzäpfchen ausprobiert! ja, ja alles sehr kümmel-lastig bei uns! Wirkt aber wahre Wunder, kann ich nur empfehlen, ist nicht schädlich und nicht chemisch...
Saboom
Saboom | 26.02.2011

ERFAHRE MEHR:

wie lange blähungen bzw koliken?
30.06.2008 | 11 Antworten
Blähungen oder Kindsbewegungen?
25.04.2008 | 4 Antworten
nochmal zwecks blähungen
25.04.2008 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading