welcher hustenlöser für babys

DieSus
DieSus
19.02.2011 | 11 Antworten
is denn deer beste?


glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
huhu
unserem sohn hat ambro hexal sehr gut geholfen ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2011
10 Antwort
@DieSus
das klingt dann aber eher nach Bronchitis. Bronchienerweiternde Medikamente helfen schon, weil sie das abhusten erleichtern du kannst zusätzlich eben drauf achten, dass dein Kind viel trinkt. lager es beim schlafen höher häng feuchte Tücher auf inhalier mit NaCl
sinead1976
sinead1976 | 19.02.2011
9 Antwort
ich hab jetzt noch mal geschaut....
alle Hustenlöser sind "mit Einschränkung geeignet" nur Hustenblocker sind sinnvoll- die sind aber verschreibungspflichtig und dürfen nur kurzzeitig und bei Reizhusten ohne Auswurf gegeben werden.
sinead1976
sinead1976 | 19.02.2011
8 Antwort
hm
das prob is er hatte von nov 2010 bis jan 2011 ganz schlimmen husten, wär manchma fast erstick, hat nur gebrochen vor lauter husten und war da halt sehr krank, war ne harte zeit! er bekam au cortison und nen medi was die bronchien erweitert weils scho so schlimm war, hab halt angst das es wieder so wird *daumendrück* +3mal auf holz klopf*
DieSus
DieSus | 19.02.2011
7 Antwort
keiner- laut Stiftung Warentest
das einzige, was wirklich hilft, ist viiiiiiiiiieeeeeeel trinken- das macht den Schleim dünn und unterstützt dadurch das abhusten
sinead1976
sinead1976 | 19.02.2011
6 Antwort
@DieSus
ich find den selber auch nicht lecker, aber meine 2 schlabbern den gerne :)
Saridia
Saridia | 19.02.2011
5 Antwort
@Saridia
lecker? O.O ich find den bäh ^^ ;P aber ich kanns ja ma probieren, ich hab hedelix und mucosolvan da... bin ja bestens versorgt mit dem kram aber das irgendeiner ma geholfen hätt kann ich net sagen1
DieSus
DieSus | 19.02.2011
4 Antwort
hey sus
mein KiA meinte mal, dass Ambroxol saft der einzige ist, den man babys geben kann...? bei uns hat er immer gut geholfen. Ansonsten: Zwiebelsaft :) haben meine 2 jetzt auch bekommen und der hat den husten sehr gut gelöst, vor allem schmeckt der lecker. LG
Saridia
Saridia | 19.02.2011
3 Antwort
@DieSus
denn Saft dürfen sie auch erst ab 1 jahr, zäpfchen sind so dosiert dass sie die ohne bedenken bekommen können :)
kiska86
kiska86 | 19.02.2011
2 Antwort
da gibts au zäpfchen? wusst
ich gar net, er mag kein saft!
DieSus
DieSus | 19.02.2011
1 Antwort
wenn der husten grad erst
beginnt helfen prospganzäpfen sehr gut und haben keine nebenwirkungen
kiska86
kiska86 | 19.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Hustenlöser in der Schwangerschaft
24.02.2012 | 8 Antworten
Schmelzkäse/Streichkäse für babys?
30.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading