Jetzt schon Schuhe oder noch warten? : -) Und wenn ja, welche?

bradipo
bradipo
07.01.2011 | 13 Antworten
Also mein Kleiner läuft nun seit Sonntag..noch etwas wacklig, aber er versuchts jeden Tag aufs Neue und wird immer besser, ..Natürlich fällt er immer mal wieder noch hin und krabbelt noch, ist ja auch bequemer..
Meint ihr ich soll ihm dann jetzt schon Schuhe holen, oder noch warten, bis er richtig laufen kann? ..
Wir waren, bis der Kleine dann 11Monate war, noch bei der Krankengymnastik. Sie meinte dort, das für ihn Schuhe von Ricosta gut wären, da diese ein sehr weiches Fußbett hat .. Habt ihr die und wenn ja, wie sind die so? Werde mich dann im Geschäft sowieso nochmal beraten lassen, aber ich werde mir dann wohl erstmal die anschauen, wenn diese mir empfohlen wurden, oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Meine kinder bekamen Schuhe an
als sie allein und selbständig daheim auf ihren Füßen laufen konnten. Ich empfehle dir den Sommer dazu zu wählen. Bis dahin läuft er eh nicht draußen. Kannste dir sparen und kauf ihm ordentl dann für den Sommer oder Frühjahr. Es sollen sich die Muskeln entwickeln ohne Schuhe. Auf eigenen Füßen geht das bestens.
Amancaya07
Amancaya07 | 07.01.2011
12 Antwort
@Maulende-Myrthe
Na mal sehen, was bei dme nächsten Schuhkauf dann rauskommt , ... wird wohl sicherlich nicht mehr lange dauern, da er jetzt schon durchs ganze Zimmer flitzen kann, wenn er will.. :-) ... nur manchmal stolpert er halt über etwas oder über seine eigenen Füße *g*...
bradipo
bradipo | 07.01.2011
11 Antwort
@bradipo
Ja, ist schon richtig. Ich würde meinem Kind z.B. auch nie gebrauchte Schuhe anziehen. Aber ich glaube halt auch, dass es reicht, dass es keine Billigschuhe sind mit dem hinterletzten Fußbett. Gerade bei so kleinen Kinderfüßen ist weniger einfach mehr. Je dünner die Sohle, desto besser. Und das leisten häufig halt auch günstigere Schuhe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
10 Antwort
Schuhe lohnen sich dann...
wenn dein kleiner unterwegs läuft. Ansonsten wird geraten, die kleinen barfuß oder mit stoppersocken laufen zu lassen. Wenn du Schuhe kaufst, achte darauf, dass die Sohle sich in ALLE Richtungen biegen lässt, also nach innen, außen, links und rechts . Die von Elefanten sind da schon recht gut, bei deichmann. Dort haben die auch Bärenschuhe, wenn die Sohle gut biegsam ist, taugen die auch was. Genauso ists auch bei den Bobbyshoes. Und sonst leg ich dir nahe, diese Hüttenschuhe, die sind komplett aus leder, haben keine richtige sohle und sind somit optimal für die kleinen füßchen. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 07.01.2011
9 Antwort
@Maulende-Myrthe
Ja, ich will die ja dann auch nur für draußen...deswegen ist es wohl wirklich besser, wenn ich noch ein wenig warte, lange dauern wirds wohl nicht mehr... Naja, sie meinte auch zu uns, das die etwas mehr kosten, aber weil er eben mit so nem eingeknickten Fuß läuft, bzw gelaufen ist, wären die nicht schlecht...Aber wie du auch shcon sagst, die von Elefanten sind sicherlich auch gut, ist egtl die beste Marke für Kinderschuhe.. Es gibt soo viele Marken etc, das man schon gar nicht mehr weiß was man holen soll. Und was heißt Geld über...man will seinem Kind nur das beste holen und Schuhe sind schon sehr wichtig, gerade für die Entwicklung
bradipo
bradipo | 07.01.2011
8 Antwort
@bradipo
zuhause läuft sie barfuss oder mit socken nur draussen hat sie schuhe an. Ja ich habe sie erst geholt als sie alleine gelaufen ist und das tut sie seit Dezember
Lara130210
Lara130210 | 07.01.2011
7 Antwort
ich würde warten
weil die kleinen ja noch nicht wirklich draußen laufen, schon gar nicht bei dieser jahreszeit!meine hatte ihre ersten schuhe nur 4 wochen an, weil sie dann nicht mehr paßten.am anfang wachsen die füße echt noch schnell. ich hatte bei meinem sohn und auch meiner tochter hausschuhe zum schnüren, als erste schuhe.erst so mit 16 monaten habe ich feste schuhe gekauft und zuhause sind meine immer auch rutschesocken gelaufen.meine kinder konnten beide mit 12 monaten laufen. die hatte ich http://www.amazon.de/dp/B003JMDW4W/ref=asc_df_B003JMDW4W1703922?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B003JMDW4W
florabini
florabini | 07.01.2011
6 Antwort
...
also unser kleiner mann hat jetzt auch begonnen zu laufen. ich hab allerdings noch keine schuhe für ihn. für die wohnung hab ich dicke socken mit antirutschsohle und schuhe für draußen kriegt er erst, wenn er draußen auch wirklich selber läuft. man soll die mäuse ja so lange wie möglich barfuß bzw. in socken laufen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
5 Antwort
@Lara130210
Ok, danke! Werde mich einfach mal beraten lassen, ich weiß ja so ungefähr, welche gut sind.. :-) .. Wo ich dnan Anhaltszeichen hab! Wann hast du die deiner Kleinen geholt? Als sie schon richtig laufen konnte?
bradipo
bradipo | 07.01.2011
4 Antwort
Ich
denke, du kannst schon welche kaufen, aber im Haus solltest du ihn lieber auf Socken oder mit diesen Lederschluffen laufen lassen. Die Füße werden einfach viel besser gestärkt, wenn man sie ohne Schuhe lässt. Was dir außerdem die Krankengymnastin empfohlen hat, halte ich für übertrieben. Ricosta Schuhe kosten eine Schweinekohle. Und nach zwei oder drei Monaten musst du neue Schuhe kaufen. Naturino macht auch tolle Schuhe, aber auch dafür wäre mir das Geld echt zu schade. Wenn du Geld über hast, dann ok, aber sonst würde ich dir wirklich empfehlen, zu Deichmann zu gehen. Da haben sie super Schuhe für Anfänger, z.B. von Elefanten. Aber auch die weichen Sneaker oder Turnschuhe von Puma oder Adidas bei Deichmann sind super Lauflernschuhe. Achte einfach drauf, dass die Sohle flexibel und nicht zu dick ist und dass du sie in sich verwringen kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2011
3 Antwort
ja die
verkäuferin von dem fachgeschäft meinte das es am besten wäre mit weichen sohlen gerade dann wenn sie anfangen mit dem laufen. Also ich bin sehr zufrieden mit den schuhen meine kleine hat sie nun seit dezember und ihre füße sind normal habe noch nichts gesehen. Passen perfekt
Lara130210
Lara130210 | 07.01.2011
2 Antwort
@Lara130210
Die hat sie uns als 1.empfohlen...:-) Die sind auch gerade um die Ecke hier bei uns ^^..Aber dann als wir das letzte mal dort waren, meinte sie, die von Ricosta wären noch etwas besser, unser Kleiner ist anfangs, also als er angefangen hat an Tischen und so zu laufen, mit eingeknicktem Fuß gelaufen...^^...
bradipo
bradipo | 07.01.2011
1 Antwort
also
ich habe auch gefütterte schuhe von däumling und die haben auch eine weiche sohle und meine kleine läuft super drin
Lara130210
Lara130210 | 07.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schuhe für breite Füße
20.08.2012 | 5 Antworten
Warten
06.08.2012 | 13 Antworten
Welche Schuhe?
02.07.2012 | 5 Antworten
warten bi 30 ,
19.06.2012 | 4 Antworten
Warten auf Befund!
11.06.2012 | 3 Antworten
Warten und Warten!
12.03.2012 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading