Stromschlag kleinkind?

michele88
michele88
03.09.2010 | 7 Antworten
hallo ihr lieben wollten vorhin unser akku von der kamera laden..habs alles angesteckt kurz umgedreht aufeinma hat der kleine (15 Monate )geschrien(geweint) und dieses teil was in der dose hängt war auseinader klapustert drangehangen .. er hat sich schnell wieder beruhigt und war ganz normal hb in eben ins bett..ich hae mir immer geschworen das es bei mir net passiert haben steckdosenschutz usw. dran..wiß auch nicht warum das ding gleich auseinader geflogen is weil er dran gezogen hat ..
kann da was passieren?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn Dein Kind tatsächlich nen Stromschlag bekommen hat aus der Steckdose, dann unbedingt vom Doc prüfen lassen
Ich bin nicht unbedingt dafür immer gleich ins KH zu rennen - aber DAS ist ein Grund. Strom kann im Körper verbleiben und Folgeschäden könnten auftreten. Mit Strom ist nicht zu spaßen
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.09.2010
2 Antwort
damit ist nicht zu spassen
ich wehre ins KH ein klein kind kann durch einstromschlag herzrytmusstörungen bekomm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
3 Antwort
...
Ich denke nicht, dass es so dramatisch war. Ich würde ihn die nächste Zeit genau beobachten, ob sich irgendwas bei ihm verändert hat. Bei der geringsten Kleinigkeit würde ich das mal vom Arzt abklären lassen. Lieber einmal zu viel als zu wenig. Aber meine Schwester hat damals auch während einer Renovierung in eine Steckdose gefasst, und da war nichts passiert. Passieren können solche Sachen blitzschnell, auch mit Schutz. Kinder finden immer irgendeinen Weg. So schnell kann man gar nicht gucken.
Jinja87
Jinja87 | 03.09.2010
4 Antwort
@Solo-Mami
Hm...Lotte hat mal schrauben in eine steckdose gesteckt... und auch aufgeschrien.. gibt es auch schäden die sich vllt. erst später bemerkbar machen könnten? Es ist gut ein halbes jahr her.... Und der hammer..es war eine abschaltbare leiste. Peinlich und unangenehm....
susepuse
susepuse | 03.09.2010
5 Antwort
@susepuse
beim Srom kann man das nie genau sagen ... wenn aber bis jetzt nix war, dann kommt da auch nichts mehr. Aber gerade mit nem Kleinkind wäre ich sofort beim Doc .... bin ich kein Jammerlappen, aber Strom ist immer so ne Sache
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.09.2010
6 Antwort
@Solo-Mami
Das war mir bis eben neu, das es im körper verbleiben kann und evtl. schäden verursacht. Umgekippt ist sie nicht, von daher dachten wir, wir haben unheimliches glück gehabt. So ist das wenn man umbaut und drinn wohnt. Soviel gefahren...*schäm*
susepuse
susepuse | 03.09.2010
7 Antwort
***Ruf doch einfach mal in deinem KH an***
Und erzähle den Fall! Die werden dir sagen was du machen mußt und ob was passieren kann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind will nicht ohne Schnuller
15.03.2016 | 20 Antworten
affektanfall kleinkind
22.11.2013 | 21 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
Stromschlag in Schwangerschaft
27.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading