10 Tage kein Stuhlgang

hiba5678
hiba5678
28.04.2010 | 5 Antworten
Guten Morgen,

mein 19 Wochen alter Sohn wird noch voll gestillt, und ich weiss das bis zu 10 Tagen normal sein soll. Bisher hat er immer am 8. Tag gekackert doch die letzten beiden male am 9. oder 10.Tag. Mach mir jetzt voll Sorgen. Hab Ihm vorhin ein Babylax gegeben, aber da war nur ein kleiner Klex drin. Heisst das da ist nichts zum ausscheiden oder hat er Verstopfung? Normalerweise ist ja bei Stillkindern der Stuhlgang immer recht breiig. Er macht auch nen fiten Eindruck, also er ist nicht quängelig. Pupsen kann er aber recht gut (und die duften vielleicht). Wenn er Verstopfung hätte könnte er doch da auch nicht pupsen, oder? Ich hab beim Kinderarzt angerufen und soll morgen rüh mal rauf schauen lassen, aber bis dahin bin ich ängstlich. Aber das Babylax hilft eigentlich recht schnell und gut und wenn nur so en lex raus kam geh ich davon aus das da niht mehr drinnen ist, oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Danke, das beruhigt mich etwas
ich bin auch kein fan von babylax aber ich war mir unsicher ob das okay ist so lange ohne stuhl. Laut dem Buch müsste er in dem wachstumsschub stecken, denn er trinkt auch wieder häufiger. ich hatte nur angst jetzt weil die beim kinderarzt meinten er könnte auch verstopfung haben.
hiba5678
hiba5678 | 28.04.2010
4 Antwort
------------
Wenn es ihm rundum gut geht, hat er wahrscheinlich keine Verstopfung. Meine Jungs hatten teilweise nur alle 14 Tage Stuhlgang. Es ging ihnen aber gut damit.
Noobsy
Noobsy | 28.04.2010
3 Antwort
hi
meiner hat sogar pausen von 12 tagen eingelegt. es ist kein problem, auch wenn man das in dem moment nicht glauben kann. lass ihn mit babylax und fiebertermometer in ruhe, das braucht er nicht. wenn er pupst, dann ist der weg frei, und wenn nichts kommt, dann ist halt nichts da. mach dir keine sorgen, das kommt schon alles noch raus. du kannst ihm den bauch massieren, das hilft. aber wenn er sich nicht beschwert, ist alles ok.
mamarapunzel
mamarapunzel | 28.04.2010
2 Antwort
normal
da brauchst du dir keine sorgen machen.muttermilch wird komplett vom körper verarbeitet.habe meine kleine auch ca.6 monate voll gestillt und da war auch nicht oft was in der windel.
sabrinasauer80
sabrinasauer80 | 28.04.2010
1 Antwort
Wir hatten auch mal so ne Zeit
waren da beim KA und er sagte das es in einer Wachstums- oder Entwicklungsphase normal sein kann, da die Kinder da mehr an Nährstoffen aufnehemen als sonst. Und wenn die Pupse gehen dann ist es immer ein gutes Zeichen sagt er! Wünsche euch alles Gute :)
AileenTill
AileenTill | 28.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie oft haben Eure Babys Stuhlgang?
16.12.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading