Luft anhalten/ 5 monate altes baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.02.2010 | 4 Antworten
hallo, mein knirps hält seit einiger zeit immer die Luft für paar sekunden an.er atmet dann zwar wieder weiter, aber ich habe angst das es mal "dumm" ausgehen kann.ich habe echt angst..
er macht es vor allem wenn etwas in seiner umgebung ist, oder er aufgeregt ist.kennt das jemand von seinen kids?was kann ich machen?hoffe auf zahlreiche tips .. danke schon mal dafür.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
Das ist ganz normal. Atempausen und auch Luft anhalten ist kein Grund zur Sorge. Der Mensch hat einen Atemreflex und dieser zwingt uns zu atmen. Es kann also ansich garnicht böse ausgehen ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.02.2010
3 Antwort
Meine
haben das beim Schreien gemacht, man soll dann ins Gesicht pusten dann holen sie wieder Luft, hast Du mal mit dem Kinderarzt darüber gesprochen?
Maeusemama81
Maeusemama81 | 26.02.2010
2 Antwort
huhu
vielleicht einfach mal den kinderarzt fragen.... sonst wwürde ir nichts einfallen lG
herzchenx3
herzchenx3 | 26.02.2010
1 Antwort
Ich glaub nicht das dass so schlimm ist.....
Mein 8mon. alter sohn macht das wenn irgendwtwas im gesicht ist, ich glaub aber das die kleinen schon den überlebensinstinkt haben und bevor sie ersticken würden sie wieder anfangen zu atmen..... Whrscheinlich ist er nur draufgekommen das er die luft anhalten kann und macht es dann in solchen situationen!
Kilian09
Kilian09 | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
säugling hält luft an
20.02.2011 | 7 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading