Schnupfen bei Baby will nicht weg

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.11.2009 | 3 Antworten
Mia (fast 11 wochen) hat jetzt seit gut 5-6 wochen schnupfen u der mag nicht weg gehen
mal is er paar tage besser mal schlimmer. Sie hört sich total verschleimt an
aber es kommt einfach nix runter

haben schon nasentropfen, babix, balsam auf die brust u im topf in den raum gestellt, .. gemacht aber nix hilft
waren a scho 2 mal beim arzt aber der sagt man kann sonst nicht
viel machen

gehen aber jetzt morgen nochmal hin zum abhören

is der bei euren auch so hartnäckig?
Kann ich noch irgendwas tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hey süsse
bei meinem fratz war das auch ne ganze zeit besser und seit heute früh, hatte er wieder ne total verrotzte nase...hab die "bösen" poppel gleich rausgefischt...haben uns auch nen nasensauger geholt, der aber meiner meinung nach noch nichts bringt, da die nasenlöcher einfach noch zu klein sind...ich zwirbel immer ein stück tempo und fisch sie so raus..hab von meiner hebamme engelwurzbalsam empfohlen bekommen. ich glaub schon das das was bringt, vorallem ist es hömeopatisch....gute besserung !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 03.11.2009
2 Antwort
hm...
ja, meine Kleine hatte jetzt auch 6 Wochen am Stück Schnupfen- sehr nervig , vor allemn nachts und vor allem wenn man stillt...abere unsere Kinderärztin sagte auch, da macht man nix, manche Kinder haben vom 8.-15. Monat Dauerschnupfen, wenn das Zahnen noch dazu kommt und Winter ist.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
1 Antwort
nasensauger??
schon mal probiert?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Kann ein Baby am Schnupfen ersticken?
04.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading