Babix Tropfen gefährlich für Kinder unter 2 jahren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.10.2009 | 12 Antworten
war ja heut beim kinderarzt u dann hat mich die ärztin gefragt nach
was Mia riecht u ob wir Babix tropfen hernehemen.

meinte dann ja..und sie hat gesagt man soll die auf keinen fall
bei kindern unter 2 jahren hernehmen da es sehr oft zu kehlkopf
krämpfen führen kann.

Na toll!

der apotheker meinte es wäre kein problem u ich in der packungsbeilage
steht a nix!

warum sagt eigentlich immer wer was anders?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
komisch meine ki ärztin sagt die darfst sogar für säuglinge nehmen nur nicht zuviel
pobatz
pobatz | 28.10.2009
2 Antwort
Hallo !
Das sieht jeder ander ... wir nehmen sie auch seit anna klein ist und mein kinderarzt hat gesagt das er sie auch für seine kleine nimmt und das man nich nicht verrückt machen soll..... jeder sagt was anderes ..... Lg
Mona19_84
Mona19_84 | 28.10.2009
3 Antwort
Babix
Unser ist 14 Wochen alt und wir haben die auch genommen, unser Kinderarzt hat gesagt die seien gut, sind sie auch, werden sie weiterhin nehmen...
Playmate33
Playmate33 | 28.10.2009
4 Antwort
ja meine Ärztin ist von diesen Tropfen auch nicht begeistert
sie meinte, das es bis hin zu Lungenentzündungen führen kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
5 Antwort
hä??
nein..babix is das einzige präparat für kinder unter 2 das man nehmen darf....pinimenthol etc für kinder darf man unter 2jahren net nehmen....hab babix selbst daheim, hab es das erste mal bekommen da war aline 1jahr alt und mein kinderarzt sagte das sei leider so ziemlich das einzige präparat das es für so kline gäbe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
6 Antwort
...
na supi..das wßte ich ach noch nicht...meiner mag das auch gar nicht...deswegen hab ich es nr einmal ausprobiert...ja das stimmt...man hört oder ließt immer wieder was anderes...LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
7 Antwort
Huhu
Hallo? Was für ein Arzt! Die sind extra für Säuglinge. Wir haben die auch genommen und tun es noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
8 Antwort
Das
ist mir neu, die sind doch extra mild. Weiß das man bei Asthma aufassen soll. Mein KA hat mir die sogar empfohlen da war meine Tochter 1 Jahr. Meine Nicht bekommt sie trotz Asthma ist aber schon 4 Jahre
mamanka
mamanka | 28.10.2009
9 Antwort
ich nehme die auch
und meiner ist 1 jahr alt seid sonntag :-)) bei allem was für kinder oder babys ist gehen die meinungen auseinander sei es babix, oder brei mit 3 monaten, schmelzflocken oder oder oder... hör auf dein gefühl, helfen sie deiner maus?-dann nimm sie weiter.
mädel21rd
mädel21rd | 28.10.2009
10 Antwort
hi
das is totaler blödsinn ich geb sie meiner kleinen auch 15mon is sie jetzt und hatte noch nie probleme...es sind nur ätherische öle mehr nich...schlimmer sind da solche sachen wie wick vaporub für solch kleine kinder weil da auch chemie mit drin is
gina87
gina87 | 28.10.2009
11 Antwort
...
wir nehmen die auch schon immer auf empfehlung des kinderarztes. lasse dich da echt nicht verrückt machen. bei uns war auch noch nie was.
fiducia711
fiducia711 | 28.10.2009
12 Antwort
Hey
Wow so viele antworten :-) also ich bin der meinung es hilft ihr besser zu atmen u meine tante hat es für meinen cousin auch genommen. ich werds wohl weiter nehmen viell. halt ein bissl weniger hernehmen find es halt echt dumm das es immer verschiedene aussagen gibt da weiss man gar nimma was richtig u falsch sein soll aber DANKE nochma ihr hübschen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009

ERFAHRE MEHR:

BABIX, Wick Babybalsam - Gefährlich?
01.10.2012 | 29 Antworten
Babix zum Inhalieren?
17.07.2012 | 3 Antworten
Bigaia Tropfen
29.09.2011 | 1 Antwort
Gehts noch?
27.10.2010 | 15 Antworten
MCP Tropfen in der SSW?
18.10.2010 | 8 Antworten
SAB Tropfen + Gewichtszunahme Baby
19.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading