kotzen nach schleimlöser

kathylin
kathylin
03.07.2009 | 9 Antworten
hallo an alle..
mein kleiner ist ziemlich verschleimt und hat deshalb vom arzt schleimlöser verschrieben bekommen.. bekommt es schon seit 2 tagen sonst ist alles sehr gut gegangen nur heute abend (vor 30min)
hat er ziemlich stark danach gebrochen fast die ganze flasche wieder ruas!

ist das nun gut oder eher schlecht hab nun voll angst weil er immer noch so röchelt..
weiß nicht was ich machen soll ..

hoffe auf viele antworten .. u um hilfe
danke im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
hallo
habe letzte Woche auch Schleimlöser von meiner KÄ geschrieben bekommen. War dann in der Apotheke und die Apothekerin teilte mir mit, dass ich diesen Schleimlöser bis 17 Uhr geben kann. Danach nicht mehr. LG & gute Nacht an alle
Favourite001
Favourite001 | 04.07.2009
8 Antwort
das röcheln wird einfach noch Nahrung sein,
die entweder am Kehlkopf ist oder minimal vielleicht in der Lunge ist. Aber, das würd ich definitiv spätestens am Montag nochmal abklären lassen.
thereallife
thereallife | 03.07.2009
7 Antwort
Hustenlöser... -säfte
Ab Nachmittag sollte man keine Hustensäfte etc mehr geben, da Kinder nachts nicht so abhusten können wie Erwachsene. Deshalb erbrechen sie immer wieder. Habe immer nur morgens und mittags solche Arzneien gegeben. Ansonsten zusätzlich Globuli ;-)
pb1809
pb1809 | 03.07.2009
6 Antwort
hi
ich bin zwar kein spezialist, aber man soll schleimlöser meine ich nur bis 17 oder 18 uhr geben, damit sich der schleim halt nich abends löst...
jenny29
jenny29 | 03.07.2009
5 Antwort
-------------
Häng mal feuchte Tücher in die Nähe vom Kinderbett. Wünsche Euch gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
4 Antwort
...
mein kleiner ist nun 3 1/2 monate alt!!!
kathylin
kathylin | 03.07.2009
3 Antwort
-----------
Wie alt ist denn Dein Kleiner? Milch schleimt, wahrscheinlich liegt es daran?! Es ist allerdings richtig, das sich der Husten durch den Schleimlöser löst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
2 Antwort
-----------
Wie alt ist denn Dein Kleiner? Milch schleimt, wahrscheinlich liegt es daran?! Es ist allerdings richtig, das sich der Husten durch den Schleimlöser löst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009
1 Antwort
Miclh schleimt zusätzlich
ich würd entweder den Schleimlöser früher geben oder die Flasche eben später. Außerdem, du merkst an dem erbrechen, dass sich der Schleim löst, wenn das erbrochene schleimig ist...also, sprich kaum Milch sondern eher erbrochenes.
thereallife
thereallife | 03.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Pflegedienst - ich könnte kotzen!
21.06.2012 | 31 Antworten
Schleimlöser gesucht
22.10.2009 | 9 Antworten
Übelkeit und nun?
20.03.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading